12 verrückte „BodMod“-Piercings

verrückte piercings
Olivia Alferov
28.06.2019

Zum Tag des Body-Piercings zeigen wir euch 12 verrückte Piercings, die teilweise zur Gruppe der Body Modification (BodMod) zählen.

Body Modification bedeutet die oberflächliche Umgestaltung des Körpers ohne medizinische Indikation. Dazu zählen Piercings, Tätowierungen und im Prinzip auch Brustvergrößerungen.

Oft sind es ästhetische Gründe für das Körper-Tuning, aber das eigene Empfinden wird häufig durch ganz äußere Dinge geprägt. Gesellschaft, Kultur, und andere Einflüsse auf die Sozialisierung gestalten die individuelle Definition von „Schönheit“.

Ob es einfach nur simpler Schmuck sein soll oder aufwendiges Modifizieren des Körpers: Alles ist mittlerweile möglich. Wir hätten bei der Recherche nur nicht gedacht, dass viele auch wirklich ALLES MÖGLICHE umsetzen…

12 verrückte BodMod-Beispiele:

1

Ein Zeichen der Freundschaft

piercing!

 

3

Man nennt es "Surfacepiercing"

View this post on Instagram

#weirdpiercing #missit:(

A post shared by Briony Winstanley (@brionyjadex) on

6

Vielleicht bekommt man dadurch besser Luft?

Extreme Piercing

8

Der neueste Trend: Corset Piercings

krassesten piercings
9

"Ich hab irgendwie ein Piepen im Ohr..."

krassesten piercings
10

Wenn Headsets zu teuer oder unpraktisch werden

verrückte piercing
11

Ob das kitzelt?

12

Augenbrauen-Piercing Deluxe-Version

Passend zum Thema