Mit diesen 3 Dingen zeigt Ali Gatie, wie wichtig ihm seine Fans sind

Sponsored Post
ali gatie fans
© WMG
Sascha Falkner | Sponsored by Ali Gatie
22.02.2020

Ali Gatie ist einer der erfolgreichsten Streaming-(Pop-)Stars und legt definitiv eine ziemlich steile Karriere auf. Mit seiner musikalischen Mischung aus Soul, Pop, R&B und Hip Hop und den emotionalen und oft sehr persönlichen Lyrics kommt Ali bei seinen Fans mega gut an. Dies beweist er auch mit seiner aktuellen Single What If I Told You That I Love You. Seine Musik ist nicht der einzige Grund, weshalb ihn seine Fans so lieben…

Der 22-jährige Musiker Ali Gatie ist das neuste Mitglied im Club der Streaming-Stars, die eine große Karriere gemacht haben. Laut eigener Aussage sieht er sich künstlerisch als eine Kreuzung aus Ed Sheeran und J. Cole – eine durchaus kontrastreiche Kombination. Bereits mit seinem Song Say to You hat er gezeigt, dass das gut funktioniert. Mit seiner neuen Single What If I Told You That I Love You, die deutlich mehr im R&B-Bereich anzusiedeln ist, bringt er seinen Fans wieder sehr viel Emotionen und Lyrics zum Nachdenken

Ali Gatie Fans: Ein Musiker zwischen den Kulturen

Ein Kanadier mit arabischen Wurzeln: Sicherlich sind das auch Faktoren, die Ali Gatie als Künstler inspirieren und beeinflussen. Geboren wurde der Musiker mit irakischen Wurzeln im Jemen. Einen Teil seiner Jugend hat er dann in Abu Dhabi verbracht, bevor sich die Familie dann schließlich im kanadischen Toronto niederließ. Seit 2018 ist er als Singer-Songwriter tätig, im November 2019 erschien sein Debüt-Album You.  Ein Musiker zwischen den Kulturen, der seine eigene Geschichte zu erzählen hat – auf seine eigene, brave Art.

Den Kommentaren auf seinen Social-Media-Kanälen nach zu urteilen, hat Ali Gatie eine ziemlich große Fan-Base in asiatischen und muslimischen Ländern. Worauf es ihm ankommt, ist, dass seine Musik Menschen aus allen Kulturen und Gesellschaftsschichten zusammen bringt. Generell sind ihm seine Fans offenbar sehr wichtig. Das zeigt Ali Gatie dadurch, dass er auch mal zu eher unkonventionellen Mitteln greift, um die Nähe zu seinen Fans zu fördern, wie diese drei Dinge zeigen…

1. Er teilt seine Handy-Nummer auf Twitter mit seinen Fans

Mit „Family“ meint Ali Gatie natürlich seine Fans – die sollen ihm einfach eine Nachricht auf sein Handy schicken. Manchmal haben auch Popstars einfach Lust zu quatschen und ihre Fans näher kennen zu lernen. Ob es sich dabei nun tatsächlich um seine private Handynummer handelt bleibt fraglich. Naheliegend ist, dass es sich um eine eigens für den Fan-Service verwendete Nummer handelt.

Aber hey, auf so eine Idee muss man erst mal kommen! Und selbst wenn Ali Gatie nur eine Stunde pro Tag Messages beantwortet, macht er sicher den ein oder anderen seiner Fans mega glücklich damit. Vielleicht akzeptiert er ja demnächst auch Anrufe und singt ein Ständchen per Telefon…?

2. Er beantwortete 2.000 Snapchat-Nachrichten persönlich… an einem Tag!

Im Texten scheint Ali Gatie ein Profi zu sein. Allein die Tatsache, dass er persönlich so viele Nachrichten beantwortet hat, zeigt, dass ihm seine Fans sehr wichtig sind. Schließlich sind sie es auch, die ihn zu dem gemacht haben, was er heute ist – jeder Musiker braucht seine Fans, aber nur die wenigstens wissen dies auch zu würdigen. Ali schon.

Ali ist nicht nur die Bindung zu seinen Fans immens wichtig, sondern auch deren Meinung. So zum Beispiel bindet er seine Fans regelmäßig auch in Entscheidungsprozesse ein, wie etwa die Wahl eines neuen Songtitels.

3. Er hat einen besonderen Bezug zu seinen muslimischen Fans

Als Shootingstar mit arabischen Wurzeln ist es nicht verwunderlich, dass viele Fans von Ali Gaties aus muslimischen Ländern stammen. Und auch wenn er sich selbst als Kanadier sieht, hat er dennoch arabische Eltern – offenbar schätz er diesen Teil seiner Kultur sehr und gibt seinen Fans regelmäßige Shoutouts.

 

Passend zum Thema