5 Dinge, die man von Lena nicht erwartet hätte!

Lena
Fabian Langkamp
23.05.2016

Wie schnell doch die Zeit vergeht: Ziemlich genau vor sechs Jahren legte Lena Meyer-Landrut im Alter von 19 mit „Satellite“ ihren grandiosen ESC-Triumph hin. Heute feiert „Lovely Lena“ ihren 25. Geburtstag.

Zum Ehrentag der ESC-Siegerin von 2010 präsentieren wir 5 Dinge, die man von Lena nicht erwartet hätte und die zeigen, dass sie erwachsen geworden ist.

Hättest du von Lena erwartet, dass …

1

... sie auch rappen kann?

Da hatte Profi-Tänzer Julien Bam ja mal genau den richtigen Riecher. Er brachte für sein neues YouTube-Format „HeyJu-Special“ keine Geringere als ESC-Siegerin Lena an den Start. Darin beantworteten die beiden YouTube-Fragen der Fans – und zwar in Rapform. Das Ergebnis kann sich mehr als sehen lassen: Das Video hat bereits über sieben Millionen Klicks.

2

... sie auch erwachsen sein "cannes"?

Süß, laut und manchmal etwas albern: So wie auf diesem Bild kennen wir Lena aus der Zeit, als sie mit Mentor Stefan Raab das ESC-Projekt in Angriff nahm.

Inzwischen hat sie sich aber ganz schön gewandelt. Bei den renommierten Filmfestspielen in Cannes erschien sie als L’Oréal-Markenbotschafterin auf dem Roten Teppich – und präsentierte sich mit der schwarzen, tief ausgeschnittenen Robe von ihrer eleganten Seite. Ja, Lena „cannes“ tatsächlich auch erwachsen sein!

3

... sie auch mit kurzen Haaren wunderschön ist?

Über das Aussehen von Lena gibt es wohl keine zwei Meinungen – sie ist einfach immer schön. Auch ihre neue Bob-Frisur kommt bei den Fans gut an. Sogar dann noch, wenn sie sich ihre Haare im „Sleek-Look“ streng nach hinten kämt.

4

... sie als YouTuberin am Start ist?

Seit knapp einem Jahr macht Lena auch als YouTuberin von sich reden. Ihr eigener Channel namens „helloleni“ gewährt exklusive Einblicke in das Leben der Sängerin.

5

... sie viel und gerne isst?

Immer wieder muss Lena Meyer-Landrut Magervorwürfe über sich ergehen lassen. Gegenüber der „InTouch“ holte sie nun aber zum Gegenschlag aus und erklärte: „Ich war schon immer ein Spargeltarzan. Ich bin nicht magersüchtig, ich habe ein ganz normales Essverhalten.“ Im „RTL“-Interview setzte sie sogar noch einen drauf. „Ich esse viel und ich esse gesung“, stellte die 25-Jährige klar.

Passend zum Thema