Willst du mit mir… singen? Charlie Puth beweist in diesen 8 Songs, dass er der perfekte Duettpartner ist

Sponsored Post
charlie puth
© WMG
Sascha Falkner | Sponsored by Warner Music Germany
02.05.2020

Zu zweit macht alles doch viel mehr Spaß — auch singen. Deswegen suchen sich viele Künstler auch immer gerne musikalische Verstärkung. Charlie Puth ist beispielsweise ein sehr gern gewählter Duettpartner, was er bereits mehrfach unter Beweis gestellt hat. Jetzt hat sich auch die Country-Pop-Newcomerin Gabby Barrett den smarten Charlie für einen Remix ihrer Single I Hope geschnappt…

Gabby Barrett mag hierzulande vielleicht (noch) nicht allzu bekannt sein. Doch in ihrem Heimatland Amerika ist die 20-jährige Country-Musikerin gerade auf dem Weg nach ganz oben — und könnte sogar in die Fußstapfen von Taylor Swift treten. Die ist ja schließlich auch als Country-Star durchgestartet, bevor sie schließlich zum Mega-Popstar wurde. Schaut man sich das Video zur Gabbys Debüt-Single I Hope an, erkennt man sofort, dass Country weder Banjo noch Heuballen braucht. Im Gegenteil: Sie gibt dem Genre sogar eine ordentliche Portion an Glamour. Immerhin landete der Track auf Platz 1 der US-Country-Charts.

Jetzt hat sich Gabby Barrett für einen Remix ihrer Debüt-Single I Hope musikalische Unterstützung von Pop-Charmebolzen Charlie Puth geholt. Es ist nicht das erste Mal, dass Charlie zum Duettpartner wird. Und man merkt sehr schnell, dass die gesangliche Chemie zwischen Gabby und Charlie einfach stimmt

Country-Girl trifft auf Boy-Next-Door-Popstar

Dass Gabby Barrett eine herausragende Stimme hat, ist offensichtlich. Und gemeinsam mit der Powerstimme von Charlie Puth bekommt die emotionale Pop-Ballade noch einmal ein Stück weit mehr Intimität und Tiefe. Klar, dass die junge Sängerin sich hier für einen Duettpartner wie Charlie entschieden hat. Mit seinem Boy-Next-Door-Image und Songs wie One Call Away oder Attention hat der 28-Jährige nicht nur für Ohrwürmer gesorgt, sondern auch jede Menge Mädchenherzen (und die von vielen Jungs sicher auch) höher schlagen lassen.

Was macht Charlie Puth so besonders und wieso wollen so viele Künstler mit ihm zusammen singen? Sein Erfolg ist durchaus seiner Bodenständigkeit zuzuschreiben — immer auf dem Teppich geblieben wie der Junge von nebenan. Selbst wenn er seinen Würgereiz nicht mehr unter Kontrolle hat, ist er immer noch mega sympathisch… wie er in der Talkshow von James Corden zeigte. Bei Charlie Puth ist einfach nichts „too much”. Ach ja, und obendrauf kann er auch noch wahnsinnig gut singen und erreicht dabei Tonhöhen, um die ihn andere Kollegen sicherlich beneiden können. Seine Stimme harmoniert irgendwie mit allem und jedem. Wer will da nicht so einen idealen Duettpartner wie Charlie?

Diese Songs beweisen, dass Charlie Puth der perfekte Duettpartner ist:

1

„Marvin Gaye” mit Meghan Trainor

2

„See You Again” mit Wiz Khalifa

3

„We Don’t Talk Anymore” mit Selena Gomez

4

„Sober” mit G‑Eazy

5

„Done For Me” mit Kehlani

6

„Change” mit James Taylor

7

„Easier (Remix)” mit 5 Seconds of Summer

Passend zum Thema