Schoki, Kaffee, Auto: 20 Spots aus 60 Jahren Werbefernsehen!

Fabian Langkamp
03.11.2016

Heute vor 60 Jahren flimmerte der erste TV-Spot über den Bildschirm. „Der gebildete Mensch sagt nur: Persil!“, hieß es damals. Und noch heute kennen und lieben wir die einstigen Werbeklassiker, die aus heutiger Sicht natürlich altmodisch, aber doch irgendwie kultig wirken. Von Auto Spots bis hin zur Kaffee Werbung: Hier sind 20 TV-Clips, die wir uns sehnlichst zurück wünschen!

Es war eine faustdicke Überraschung, als 2015 die Allianz-Werbung auf den Bildschirm zurückkehrte. Der Bananen-Unfall kam beim Publikum heute genauso gut an wie damals, da er für nostalgische Momente sorgte. Die altbekannte Musik und der Split-Screen, der auf der linken Bildhälfte den Originalfilm zeigte und auf der rechten Bildhälfte die neue Version, taten ihr Übriges.

„Der gebildete Mann sagt nur: Persil!“

Ebenso legendär ist das, was sich am 3. November 1956 abspielte: Xaver (gespielt von Schauspieler Beppo Brem) sitzt mit seiner Frau (gespielt von Liesl Karlstadt) in einem Restaurant am gedeckten Tisch, als die Hälfte der Mahlzeit auf der weißen Tischdecke landet. Während die Frau laut Xaver zu Hause bei derlei Missgeschicken immer ein großes „Trara“ veranstaltet, bleibt der Ober gelassen, was den Gast zu der Aussage „Der gebildete Mann sagt nur: Persil! Persil und nichts anderes!“ ermutigt. Mit diesem TV-Spot in Schwarzweiß fing alles an, heute feiern wir 60 Jahre Werbefernsehen.

Von Kaffee Werbung bis hin zu Auto Spots: Hier sind 20 weitere Klassiker aus 60 Jahren Werbefernsehen!

1

Mentos

2

Langnese

3

Milka (It's cool man)

4

Caro Landkaffee

5

Ferrero Küsschen

6

Sanostol

7

Ültje

8

Coca Cola Light

9

McDonalds

10

Müller Milchreis

11

Drei Wetter Taft

12

Melitta

13

Nescafé (Ich habe gar kein Auto)

14

Merci

15

Storck Riesen

16

Aral

17

Iglo (Fischstäbchen)

18

Müller (Reine Buttermilch)

19

Hamburg-Mannheimer (Herr Kaiser)

20

Toyota (Nichts ist unmöglich)

Fällt dir noch ein weiterer Werbeklassiker ein? Dann schreib‘ doch einfach einen Kommentar!

Passend zum Thema