Von den Bastille-Machern entdeckt: Balcony sind in Sachen Electro-Pop alles, was wir brauchen

Sponsored Post
Balcony He Don’t Trust Me
© WMG
Lisa-Marie Yilmaz | Sponsored by Balcony
29.04.2020

Mit guten Bands ist es irgendwie ein wenig wie mit guten Freunden: Sie sind ein wesentlicher Bestandteil unseres Lebens und man kann sich voll und ganz darauf verlassen, nie von ihnen enttäuscht zu werden. Natürlich bilden sich im Laufe der Zeit neue Freundschaften – so wie auch neue Lieblingsbands in unser Leben treten. Balcony sind eine solche Band, die uns mit jeder Menge positivem Elektro-Pop versorgen und alles andere vorhaben, als uns zu enttäuschen.

Bereits mit ihrer letzten Single Girls haben die vier Briten von Balcony für Leichtigkeit, gute Laune und positive Vibes gesorgt – in ihrer neuen Single He Don’t Trust Me geht es zwar um ein ernsteres Thema – nämlich unerwiderte Liebe –  dennoch gelingt es den Musikern, auch hier die nötige Portion Leichtigkeit und Positivität einzubringen, die einen unverwechselbaren Sound kreiert.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von < B A L C O N Y > (@balconytheband) am

He Don’t Trust Me handelt von der Paranoia und Eifersucht, die sich einstellen, wenn man jemanden liebt, der in einer unglücklichen Beziehung ist. Geschrieben aus der Perspektive der Person, die außerhalb der Beziehung steht”, mit diesen Worten beschreibt die Band den Song – und liefert auch gleich das dazugehörige Musikvideo mit.

Dafür haben sich die Jungs übrigens etwas ganz Besonderes einfallen lassen, denn in Zeiten von Corona sind normale Videodrehs nicht wirklich möglich. Doch diverser Video-Call-Programme sei Dank haben die vier Jungs schlichtweg aus der Not eine Tugend gemacht und ihren ganz eigenen Weg gefunden, ein unterhaltsames und zugleich stimmungsvolles Video für ihre neue Single zu produzieren. Sogar die vermeintlich „tote” Chat-Plattform msn-Messenger wurde dafür von Balcony „wiederbelebt” – und auch ein Ei spielt eine nicht zu verachtende Rolle in dem Clip. Aber schau dir das Video einfach selbst an!

Entdeckt wurden Balcony übrigens von dem Management, das auch die Indie-Rockband Bastille einst zu ihren Klienten zählen durfte – und so viel ist sicher: Wer Bastille zu seinen „musikalischen Freunden” zählt, wird auch von Balcony nicht enttäuscht werden. Im vergangenen Jahr durften die Jungs auch bereits beweisen, was sie live on stage draufhaben, denn sie waren unter anderem UK-Support von Lewis Capaldi und begleiteten den australischen Shootingstar Tones & I auf ihrer Tour.

Mitreißender Elektro-Pop trifft bei diesen vier Jungs auf lebendige Lyrics – eine Mischung, die es möglich macht, selbst emotionale Themen mit einer gewissen Leichtigkeit zu performen und uns mit etwas zu versorgen, was einfach immer passt: Positivity! Wenn das mal nicht nach einer ganz besonderen Freundschaft klingt.

Passend zum Thema