fbpx

„Du Provinzpatriot”: Kurt Krömer geht CDU-Politiker an

Kurt Krömer
Thorsten Kolsch
09.08.2016

Comedy als Korrektiv unserer Gesellschaft? Nachdem sich bereits Mario Barth und Michael Mittermeier zu politischen Themen über Facebook & Co. geäußert haben, legt nun Kurt Krömer nach und geht mit CDU-Politiker Peter Hauk hart ins Gericht.

Zuvor forderte Baden-Württembergs Verbraucherschutzminister Peter Hauk (CDU) in einem Interview mehr Transparenz in sozialen Medien. Damit meinte er vor allem, dass Migranten in sozialen Medien gefälligst auf Deutsch kommunizieren sollen. Dabei betonte er den Zustand, dass sich muslimische Bürger vor allem innerhalb der türkischen Community bewegen würden.

Kurt Krömer: „Du Provinzpatriot!”

Für den Komiker mit der Berliner Schnauze waren die Worte des CDU-Politikers eine Steilvorlage. Nicht nur, dass er die Einstellung Hauks nicht versteht — besonders irritierend sei für Krömer die Wortwahl „türkische Community”, womit belegt sei, dass auch der Politiker nicht ohne Fremdworte auskommt.

Den kompletten Facebook-Post gibt es hier: 

Lieber Peter Hauk, Verbraucherschutzminister von Baden-Württemberg, in einem Interview (http://bit.ly/2b3puIG)…

Gepostet von Kurt Krömer am Sonntag, 7. August 2016

Passend zum Thema