Gehörlose Sängerin: Mit diesem Auftritt bringt sie alle, auch wirklich alle, zum weinen

Olivia Alferov
11.06.2017

Diese gehörlose Sängerin feierte ihr TV-Debut bei der Casting-Show America’s Got Talent und es blieb wirklich kein Auge trocken. 

Mandy Harvey ist 29 Jahre alt und verlor ihr Gehör mit 18 Jahren durch eine Bindegewebserkrankung. Sie war an der Musikschule und merkte es, als sie einen Test schrieb. Nach und nach gingen ihre Mitschüler aus dem Raum, aber sie konnte es nicht hören. Das war der Moment wo sie zunächst der Musik den Rücken zukehrte. Bis eines Tages ihr Vater mit ihr einen Song singen wollte. Glücklicherweise konnte er ihre Zweifel beseitigen und sie ermutigen, dass es für sie einen anderen Weg gibt ihre Leidenschaft zu spüren.

Diese Gehörlose Sängerin gibt nicht auf

Bei der Frage welchen Song sie singen wird, waren alle mehr als gespannt, schließlich war jedem bewusst, dass es mehr als schwer sein würde einen Song zu covern. Selbst wenn sie einen Song in perfekter Erinnerung gehabt hätte, wäre es fast unmöglich ihn wie das Original zu interpretieren. Also singt sie einen Song, den sie selbst geschrieben hat. Er heißt ‚Try‘ und wirft den Zuschauer mit seiner Aussage noch mal in den Gefühls-Ozean: „Als ich mein Gehör verlor, gab ich auf. Aber ich wollte mehr aus meinem Leben machen, als nur ‚Aufgeben'“. Als sie anfängt zu singen, sieht man bei der Jury und bei den Zuschauern fast nur Tränen in den Augen. Klar, was kann ergreifender sein als das?

https://www.youtube.com/watch?v=u6zJU6A3gos

Passend zum Thema