Joko, Klaas & Co. machen Wahlkampf gegen AfD

Thorsten Kolsch
14.09.2016

„Willst du das Berlin?“. Gemeinsam mit Stars wie Joko, Klaas, Kalkofe und The BossHoss stellt die SPD diese Frage den Berliner Bürgern. Das Ergebnis: Wahlkampf gegen AfD – mit einer extra Portion Humor. 

In einem zweiminütigen Video werden wesentliche Auszüge aus dem Wahlprogramm der AfD als Witze erzählt. Die Auflösung kommt schließlich am Ende, denn: „Das sind leider keine Witze.“

Am kommenden Sonntag, den 18. September wählt Berlin ein neues Abgeordnetenhaus. Aktuelle Umfragen zeigen, dass die AfD ein zweistelliges Ergebnis einfahren könnte. Das wollen die etablierten Parteien zu verhindern wissen, in dem sie auf die Vernunft des Berliner Wahlvolks setzen. Gleichzeitig hat sich die Berliner SPD die Domain stimmefuervernunft.de gesichert und appeliert an die Wähler, keine Rechtspopulisten zu wählen.

So machen Joko, Klaas & Co Wahlkampf gegen AfD – das komplette Video:

 

Passend zum Thema