fbpx

5 geniale Newcomer:innen, die du 2022 nicht verpassen darfst

Sponsored Post
Newcomer 2022
© Montage 2GLORY
Lisa-Marie Yilmaz | Sponsored by April
27.10.2021

Machen wir uns nichts vor: Wir steuern geradewegs auf den Jahreswechsel zu. In gerade einmal zehn Wochen heißt es „Welcome 2022” und während die ersten Jahresrückblicke das Jahr 2021 revue passieren lassen, wollen wir vielmehr nach vorne blicken. Denn auch in diesem Jahr hat die Pandemie es der Kulturbranche weiterhin schwer gemacht – ein herber Schlag, besonders für Newcomer:innen, die nach einem kräftezehrenden Jahr 2020 eigentlich so richtig angreifen und die Musikwelt erobern wollten. Grund genug also, sich umso mehr auf die „jungen Wilden” der Branche zu freuen, die sich für 2022 einiges vorgenommen haben …

In diesem Sinne blicken wir auf 5 Newcomer:innen, von denen wir 2022 noch einiges hören werden:

1

April

Gerade einmal 22 Jahre jung ist April, eine irische Dream-Pop-Sängerin und Songwriterin aus London. Ihre erste offizielle Single The Impossible Task Of Feeling Complete veröffentlichte sie im Frühjahr 2020 – dann kam Corona. April machte weiter, mit Erfolg, ihre EPs New Conditions und Luna hinterließen jede Menge bleibenden Eindruck in der Branche. In ihrer neue Single Piece Of Me erzählt sie von sich selbst: „ ‘Piece Of Me’ is about that feeling when someone else is a part of you – that no matter what, they will always be like a time capsule of a different time when you were a different person. It’s about loving someone. Aside from the lyrics of the song being about heartbreak, the song feels warm, uplifting and nostalgic.”

Hier geht’s direkt zu Aprils Song Piece of Me

2

Franzi Harmsen

In der vierten Staffel von The Voice of Germany eroberte sie die Herzen der Jury im Sturm, seit 2019 ist sie als Solokünstlerin unterwegs. Tanzbare Beats treffen bei ihr auf Lyrics mit jeder Menge Tiefgang – 2022 geht sie endlich auf ihre erste eigene Tour.

3

Zartmann

Zartmann – ein Name, den man sich merken sollte. Denn der als neuer Stern am Berliner Rap-Himmel bezeichnete Künstler, gehört zu Berlins neuen Talenten, die einen Auftrag haben: Deutschlands Musikwelt so ordentlich aufzumischen. Sein Genre? Eine gekonnte Mischung aus Rap, Indie und Pop.

4

Oscar Anton

Für alle, die auf der Suche nach entspannten Indie-Pop-Tönen sind, haben wir einen Namen, den ihr euch merken solltet: Oscar Anton. Anfang 2022 steht er gleich vier mal auf deutschen Konzertbühnen – es lohnt sich.

5

Schmyt

2020 hörte man erstmals von ihm und schnell war klar: Schmyt ist nicht einfach nur irgendein ein Newcomer – dieser Kerl ist gekommen, um zu bleiben. Eine starke Stimme und ein unverkennbares Singer-Songwriting machen den Stil des Künstlers aus und zu Freuden seiner Fans hat Schmyt nun seine Niemand Kommt Tour 2022 für den kommenden Mai angekündigt, die ihn auf zehn Terminen durch Deutschland, Österreich und die Schweiz führen wird.

Passend zum Thema