fbpx

Pretty Woman mit Julia Roberts sollte eigentlich ganz anders heißen — und zwar so:

Pretty Woman mit Julia Roberts
© picture alliance/United Archives
Dennis Ebbecke
28.10.2018

Oh, Pretty Woman! Am 28. Oktober 2018 wurde Julia Roberts 51 Jahre alt. Obwohl es bereits fast drei Jahrzehnte zurückliegt, als sie uns an der Seite von Richard Gere in ihrer Paraderolle der Vivian Ward verzauberte (die Romanze kam 1990 ins Kino), haben weder die Hauptdarstellerin noch der Film etwas an ihrer Ausstrahlungskraft verloren. Anlässlich des Geburtstags der US-Amerikanerin verraten wir ein interessantes Detail zum Filmlklassiker Pretty Woman mit Julia Roberts.

Der Song Pretty Woman von Roy Orbison gehört zu den Titeln der Musikgeschichte mit dem größten Wiedererkennungswert. Es braucht nicht viele Töne, um zu erraten, mit welchem Hit man es zu tun hat. „Pretty woman, walkin’ down the street, pretty woman the kind I like to meet, pretty woman I don’t believe you, you’re not the truth, no one could look as good as you, mercy …”

Und natürlich verbindet jeder diese Zeilen sofort mit der Geschichte der Prostituierten Vivian Ward, die das Leben des wohlhabenden Geschäftsmannes Edward Lewis (Richard Gere) völlig auf den Kopf stellt. Am Ende verlieben sich die beiden ineinenander — ein Happy End, wie es im Buche steht.

So lautete der ursprüngliche Arbeitstitel von Pretty Woman mit Julia Roberts!

Es passte einfach alles zusammen — von den Protagonisten über den zum Ende des Films auf die Feuerwehrleiter kletternden Richard Gere, der Julia Roberts seine Liebe gestand bis hin zum Kult-Song. Und doch wäre um ein Haar alles ganz anders gelaufen. Pretty Woman mit Julia Roberts sollte eigentlich gar nicht Pretty Woman heißen.

Pretty Woman: Julia Roberts ist die schönste im ganzen Land!

Zunächst lautete der Arbeitstitel: $3,000 - die Fans dieses Klassikers werden wissen, was es damit auf sich hatte. Genau 3.000 US-Dollar sollte die Escort-Lady Vivian für ihre Liebesdienste von Edward erhalten. Wer weiß, ob dieser Streifen unter einem anderen Titel auch so erfolgreich gewesen wäre …

Passend zum Thema