Ritterschlag: Erster Österreicher bei MTV Unplugged!

Fabian Langkamp
20.08.2016

Kürzlich haben wir dir 13 Musikacts vorgestellt, die eines gemeinsam haben: Alle standen bereits für MTV Unplugged auf der Bühne. Einem Österreicher wurde diese Ehre noch nie zuteil – bis jetzt! Denn nun wurde offiziell verkündet, dass der aktuell wohl bekannteste und beliebteste Sänger unseres Nachbarlandes im Rahmen dieser legendären Konzert-Serie auftreten wird. Hast du ihn bereits erkannt, obwohl wir das Bild ein wenig verfremdet haben?

Do legst di nieder! Der Glückliche ist natürlich Andreas Gabalier, der seinen Volks-Rock’n’Roll in den vergangenen Jahren salonfähig gemacht hat. Nun steht der Mann aus der Steiermark auf einer Stufe mit Herbert Grönemeyer, den Sportfreunden Stiller und Fanta 4 – um nur einige der deutschen Musiklegenden zu nennen, die bereits MTV Unplugged-Luft schnuppern durften.

„Dass DAS der absolute Ritterschlag für alle Weltstars gewesen ist, ist mir bewusst, und so freue ich mich uuuuunfassbar darauf, auf diesem Wege Geschichte schreiben zu dürfen !!!“, teilte der Österreicher seine Freude via Facebook mit seinen Fans. Die ersten Details zum Ablauf stehen bereits auch schon fest: So wird das Konzert am 14. September in Wien aufgezeichnet, die Ausstrahlung auf MTV wird am 25. November erfolgen – ebenso wie der VÖ seines dazugehörigen Unplugged-Albums. Als Location für das Konzert, dem 300 Fans beiwohnen dürfen, wurde übrigens das Odeon Theater in der österreichischen Hauptstadt gewählt.

Hier ein kleiner Vorgeschmack, wie emotional es zugeht, wenn Andreas Gabalier unplugged spielt:

Passend zum Thema