fbpx

Zum Tod von Marie Fredriksson — Der beste Song von Roxette ist:

Roxette Song
© picture alliance/Revierfoto/Revierfoto/dpa
Dennis Ebbecke
10.12.2019

Es gibt Musiker, vor deren Karriere man den Hut ziehen kann. Und es gibt Musiker, vor deren Karriere und Lebensleistung man den Hut ziehen muss. Marie Fredriksson, ihres Zeichens langjährige Frontfrau von Roxette, zählt ohne Zweifel zu letzterer Kategorie. Am 9. Dezember 2019 verlor sie den Kampf gegen den Krebs. Zu Ehren dieser inspirierenden und unvergesslichen Grande Dame des Synthie-Zeitalters erinnere ich an den meiner Ansicht nach besten Roxette Song aller Zeiten.

An dieser Stelle möchte ich mich sofort selbst korrigieren! Marie Fredriksson hat den Kampf gegen den Krebs nicht verloren. Nein! Sie hat dieser teuflischen Krankheit 17 Jahre lang die Stirn geboten. Sie ist und bleibt eine Siegerin — im privaten Leben wie auch auf der Bühne. Im Jahr 2002 brach die begnadete Sängerin nach einer Laufeinheit zusammen, ein Tumor wurde als Ursache diagnostizierte. Marie kämpfte sich trotz erheblicher Probleme eindrucksvoll zurück ins Leben und Roxette feierte 2009 im Rahmen der Night of the Proms ein fulminantes Comeback.

Gut zehn Jahre nach ihrer Rückkehr hat die Schwedin im Alter von 61 Jahren nun für immer ihre Augen geschlossen. Die Sängerin erlag einer Brustkrebs-Erkrankung. Was bleibt, ist ihr vorbildlicher Kampf gegen den Krebs, der vielen Menschen Mut gemacht hat. Was bleibt, ist ihre unverwechselbare Stimme, die Stimme von Roxette. Was bleibt, sind die Songs einer Band, die uns durch die 80er begleitet hat.

Ihre Synthie-Sounds prägten die 80er

Der Roxette-Mix aus rockigen Gitarren, eingängigen Melodien und den typischen Synthie-Sounds hat eine ganze Generation geprägt. Die schwedische Band verkaufte über 75 Millionen Tonträger und führte alleine in Deutschland drei Alben auf Platz eins der Charts.

Normalerweise analysieren wir in unserer „Der beste Song von”-Rubrik ausführlich die Hits des jeweiligen Acts. Diesmal möchte ich allerdings nur den Titel beziehungsweise die Titel selbst sprechen lassen. Danke Marie für The Look, Listen To Your Heart, Joyride und diesen einen Track, den ich persönlich für den besten Roxette Song aller Zeiten halte — und zwar nicht nur, weil er Teil des Pretty Woman-Soundtracks war.

Liebe Marie, es ist noch nicht vorbei, denn dein Andenken wird für immer ein wichtiger Bestandteil meines, ja unseres Lebens bleiben.

Der beste Roxette Song ist … It Must Have Been Love!

Passend zum Thema