Magisch: Vater bastelt Harry Potter-Kinderzimmer

Harry Potter
Olivia Alferov
22.07.2016

Harry Potter ist nicht nur eine Roman-Figur, es ist eine Entscheidung. So war es zumindest für den frischgebackenen Vater Kaycee Daniel. Er konnte der Möglichkeit nicht wiederstehen und verwandelte das Kinderzimmer seines Sohnes in Little Hogwarts.

Mit sieben Monaten wird sein Baby schon zum nächsten Harry Potter gemacht. Auch wenn die Geschichten vielleicht fiktional sind, hat jeder Fantasy-Fan tief im Inneren diesen versteckten Wunsch, dass es Zauberei wirklich gibt. Außerdem kann es doch keine schönere Kulisse geben für ein „Jungs-Zimmer“. So eine besondere Raumgestaltung fördert die Vorstellungskraft und bietet viel Platz zum Träumen. Die Liebe zum Detail macht dieses Zimmer so besonders.

Mural and artwork by Nate Baranowski

Gepostet von Kaycee Daniel am Mittwoch, 20. Juli 2016

Mural and artwork by Nate Baranowski

Gepostet von Kaycee Daniel am Mittwoch, 20. Juli 2016

Gepostet von Kaycee Daniel am Donnerstag, 30. Juni 2016

Mural and artwork by Nate Baranowski

Gepostet von Kaycee Daniel am Mittwoch, 20. Juli 2016

https://www.facebook.com/photo.php?fbid=10100728250936395&set=pcb.1577579919217278&type=3&theater

Passend zum Thema