fbpx

Mit diesem Track liefern Twenty One Pilots einen Song der Hoffnung

Sponsored Post
Twenty One Pilots neuer song
Lisa-Marie Yilmaz | Sponsored by Twenty One Pilots
27.04.2020

Blickt man sich derzeit in der Musikbranche um, fällt vor allem eines auf: Viele Releases, Veröffentlichungen und Co. werden aufgrund der Corona-Krise verschoben. Vollkommen verständlich, keine Frage – denn das Coronavirus macht auch vor dem Musik-Biz keinen Halt. Tatsächlich gibt es aber auch Musiker, die trotz – oder vielleicht sogar wegen – der Corona-Krise neue Tracks droppen. So wie etwa die Jungs von Twenty One Pilots, die sich mit Level of Concern das erste Mal seit ihrem Album Trench zurückmelden.

Level of Concern soll vor allem eines: Hoffnung machen während dieser schwierigen und ungewissen Zeit. Wonderin’ would you be my little quarantine? / Or is this the way it ends?”, fragt sich Tyler Joseph in den Lyrics und hofft: „You could bring down my level of concern / Just need you to tell me we’re alright / Tell me we’re okay”.

Was den Jungs und auch ihren Fans allemal Hoffnung und Mut macht, ist die Tatsache, dass ein Teil der Erlöse aus Level of Concern an New Creation gespendet wird, einem weltweiten Hilfsfonds für Livemusik-Crews, die von der Coronavirus-Pandemie betroffenen Tour- und Venue-Crews finanziell unter die Arme greift. Tyler hatte bei Twitter darüber geschrieben:

So viel ist sicher: Twenty One Pilots und ihr neuer Song machen Hoffnung auf eine Zeit nach der Krise, denn wie heißt es noch gleich so schön in den Lyrics: Just need you to tell me we’re alright / Tell me we’re okay.

Hör hier in Level of Concern rein:

Passend zum Thema