Uli Stein ist tot: So trauert das Netz um den Cartoonisten

Uli Stein Cartoon
© Montage 2GLORY (Hintergrund: Unsplash/Tengyart; picture alliance/dpa)
Lisa-Marie Yilmaz
04.09.2020

Seine Cartoons prägten ganze Generationen und er gilt als der größte deutsche Cartoonist. Im Alter von 73 Jahren ist Uli Stein in der vergangenen Woche gestorben. Seine Fans und Bewunderer trauern um einen großartigen Künstler, der immer seinen Weg gegangen ist. Vor allem auf Twitter posten zahlreiche Nutzer nach Bekanntwerden seines Todes emotionale Worte, die nicht selten von einem seiner zahlreichen Comics untermalt sind – und zeigen, wie unendlich begnadet der Künstler war.

Alltagssituationen aus dem Leben, die uns allen herrlich bekannt vorkommen – das Aufgreifen dieser Thematik war Uli Steins Markenzeichen in seinen Cartoons. Ob Bücher, Postkarten oder Briefmarken – überall begleiteten uns seine Illustrationen, die uns immer wieder ein Schmunzeln auf das Gesicht zaubern.

Auch nach Bekanntwerden seines Todes posten zahlreiche Fans unter dem Hashtag #ulistein seine Cartoons in den sozialen Medien – wir blicken auf einige dieser Posts und gedenken einem herausragendem Künstler, der vermutlich unser aller Leben an dem ein oder anderen Punkt erheitert hat:

Passend zum Thema