Geschützt: Nicht weinen: 10 tröstende Lieder über das Starkbleiben

Sponsored Post
tröstende Lieder
© Depositphotos/dima_sidelnikov
Henning Sonnenschein | Sponsored by CARYS
02.12.2019

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anschauen zu können, bitte das Passwort eingeben:

1

Carys - Princesses Don't Cry

Trotz des Titels lässt CARYS in diesem Video ihren Emotionen freien Lauf – und schöpft daraus die Kraft, weiterzumachen.

2

Ben Howard - Keep Your Head Up

Die Zuversicht springt diesem Lied aus jeder Zeile und jedem Ton: Wasser bis zum Hals ist eine schlechte Situation, um den Kopf hängen zu lassen.

3

Eule - Stehaufmädchen

Wie CARYS nimmt auch dieser Song die Perspektive einer jungen Frau ein – aber vermittelt trotzdem geschlechts- und altersunabhängige Werte.

4

U2 - Walk On

Ein Klassiker unter den Mutmacher-Songs. Bitte gehen sie weiter, auch wenn es hier was zu sehen gibt. Oder so.

5

Jan Delay - Hoffnung

Hoffnung schützt nicht vor Melancholie – und umgekehrt.

6

Thirty Seconds To Mars - Closer To The Edge

Auch Superstars wissen, wie es sich anfühlt, an seine emotionalen Grenzen zu kommen. Und, dass es nicht gut ist, sich zu sehr von der Vergangenheit vereinnahmen zu lassen.

7

Kelly Clarkson - Stronger (What Doesn't Kill You)

Diesen Song kennt man in- und auswendig, was nicht dazu verleiten sollte, seine Bedeutung nicht ernstzunehmen. Schon der Titel sagt nicht alles, aber viel.

8

The Walkabouts - The Light Will Stay On

… Und selbst wenn das Licht nicht immer bleibt – am Ende des Tunnels wartet es auf einen.

9

Sido - Hey Du

Auch Sido hat etwas zum Thema zu sagen.

10

Alicia Keys - Superwoman

Ein weiterer Klassiker, der schon in seinem Namen verrät, wohin die Reise geht. Stark sein ist nicht immer leicht, aber möglich – und sinnvoll.

Passend zum Thema