11 Sommerhits, die wir fast vergessen haben

Sommerhits
© pjhpix, depositphotos
Thorsten Kolsch
30.06.2019

Im Grunde nichts Neues: Sommerhits haben alle Jahre wieder  Hochkonjunktur. Und auch dieses Jahr stellt sich die Frage, welcher Song denn der eine Sommerhit des Jahres sein wird. Doch heute ist uns die Beantwortung dieser Frage erst einmal völlig egal …

Zur Abwechslung wollen wir nämlich mal nach den nachhaltigsten Sommer-Sounds fragen. Welche heißen Hits haben wir fast vergessen? Vielleicht waren sie nicht der absolute Megahit, aber dafür umso angenehmer anzuhören. Von welchen sommerlichen Tunes können wir nie genug bekommen? Es muss doch mehr als Loona, Las Ketchup, DJ Bobo & Co. gegeben haben. Wir haben hier mal einige Songs zusammengestellt, so als Inpiration für deine nächste Urlaubs-Playlist. Gern geschehen. 😉

11 Sommerhits, die wir auf keinen Fall vergessen sollten:

1

Paul Kalkbrenner "Sky & Sand"

2

Beach Boys "Kokomo"

3

Outlandish "Aicha"

4

Lutricia McNeal "Ain't That Just The Way"

5

Jason Mraz "I'm Yours"

6

Jack Johnson "Better Together"

7

Matthew Wilder "Break My Stride"

8

Ryan Paris "Dolce Vita"

9

Bananarama "Cruel Summer"

10

Seeed "Tide Is High"

11

Santana "Maria, Maria"

Passend zum Thema