5 Glamour-Gründe, warum die Hummels zu München passen

Hummels
Fabian Langkamp
11.05.2016

Der Wechsel von Mats Hummels von Borussia Dortmund zu Bayern München gilt als der Transfercoup der kommenden Saison. Damit kehrt der Nationalspieler in seine alte Heimat zurück.

Begleitet wird der Weltmeister natürlich von seiner Ehefrau Cathy, die als eine der angesagtesten Society-Ladies Deutschlands gilt und sogar einen eigenen YouTube-Channel betreibt. Hier sind 5 Gründe, warum die Hummels das neue Glamour-Paar von München sein werden!

1

Traumhochzeit in München

Am 15. Juni 2015 gaben sich Mats und Cathy das Ja-Wort. Obwohl er damals noch das BVB-Trikot trug, wurde in der Heimat gefeiert – und zwar im Fünf-Sterne-Nobelhotel Bayerischer Hof in München.

2

Der Rote Teppich ist Cathys Zuhause

Während Cathy Hummels als Moderatorin und Society-Girl Dauergast auf dem Roten Teppich ist, …

… bevorzugt ihr Ehemann Mats den grünen Rasen. Zum Doku-Streifen „Die Mannschaft“ über die erfolgreiche WM 2014 machte er – mit Cathy an seiner Seite – aber mal eine Ausnahme.

3

Echte Wiesn-Experten

Als gebürtige Münchnerin (genauer gesagt Dachauerin) ist das Oktoberfest für Cathy natürlich Pflicht. Auch für Mats wird der obligatorische Wiesn-Besuch mit der Bayern-Mannschaft in diesem Jahr natürlich kein Neuland bedeuten.

4

Sie ist sein größter Fan

Bei der WM 2014 in Brasilien fieberte Cathy mit ihrem Mats mit und gab auf den Rängen alles, um das Team nach vorne zu pushen. Am Ende durften sie sich beide über den Weltmeistertitel freuen. Dieser „Spielerfrauen“-Support wird ihm sicher auch beim FC Bayern gut tun.

5

München braucht neue Glamour-Paare

Lange Zeit galten Bastian Schweinsteiger und Sarah Brandner als das Münchner Fußball-Paar schlechthin.

Da sich die beiden jedoch inzwischen getrennt haben und Schweini bei Manchester United spielt, brauchte München dringend ein neues Fußball-Traumpaar mit Glamour-Faktor.

Mats und Cathy Hummels dürften dieser Aufgabe gewachsen sein, oder was meinst du?

Passend zum Thema