fbpx

Tones and I, Robyn & Co.: Die 9 besten Akustik-Versionen von Pop-Songs

Sponsored Post
Akustik Versionen Pop Songs
© GIULIA MCGAURAN
Lisa-Marie Yilmaz | Sponsored by Tones and I
28.02.2021

Pop-Songs sind schon etwas Feines. Sie machen gute Laune, lassen uns mitsingen und laufen auf Partys und in Clubs rauf und runter. Und dann wäre da noch etwas, was Pop-Songs zu genau dem macht, was sie sind: Denn tatsächlich machen sich viele von ihnen auch als Akustik-Version ziemlich gut und sorgen somit für Ohrwurm-Garantie im Doppelpack.

Zugegeben, die Tatsache, dass sich ein Pop-Song wunderbar in eine Akustik-Version verpacken lässt, ist nicht neu. Und somit passiert es nicht selten, dass Künstler promt für eine eigene Akustik-Interpretation eines erfolgreichen Tracks sorgen. Entweder, weil sie diesen kurzerhand noch einmal in Form einer weiteren Singleauskopplung als Akustik-Version veröffentlichen wollen oder weil sie ihre Fans mit einem entsprechenden Akustik-Track auf ihrem Album überraschen wollen.

Für ersteren Weg hat sich kürzlich Tones and I entschieden, die aktuell mit einer Akustik-Version ihres 2020er-Hits Fly Away von sich reden und hören macht.

Und dann wären da noch die Akustik-Songs bekannter Hits, die die Musikwelt begeistern. Bekanntes Beispiel gefällig? Robyns Electro-Nummer Dancing On My Own, das von Calum Scott in ein neues musikalisches Gewand gehüllt wurde und beweist, wie vielseitig Musik ist – womit wir auch schon bei der Kernaussage wären:

Denn Musik ist so unendlich mehr als „nur” ein Genre. Und genau das beweisen Rock-Versionen von Balladen, Instrumental-Interpretationen von Nummer-1-Hits und eben auch Akustik-Versionen von Pop-Songs.

In diesem Sinne: Dreh die Lautsprecher auf, mach dich bereit zum Mitsingen und genieß die 9 besten Akustik-Versionen von Pop-Songs – welche Tracks fallen dir noch ein?

1

„Fly Away”

Original:

Akustik-Version:

2

„Dancing On My Own”

Original:

Akustik-Version:

3

„Castle on the Hill”

Original:

Akustik-Version:

4

„Heartbeats”

Original:

Akustik-Version:

5

„Such Great Heights”

Original:

Akustik-Version:

6

„Titanium”

Original:

Akustik-Version:

7

„1973”

Original:

Akustik-Version:

8

„The A Team”

Original:

Akustik-Version:

9

„Umbrella”

Original:

Akustik-Version:

Passend zum Thema