Alte BRAVO-Hefte als Corona-Ablenkung — mit Dr. Sommer und diesem legendären Starschnitt

Alte Bravo-Hefte
Dennis Ebbecke
21.03.2020

Die Ansage der Bundesregierung ist deutlich: Bleib’ zu Hause! Wem in den eigenen vier Wänden dennoch die Decke auf den Kopf fallen sollte, der kann sich ab sofort alte BRAVO-Hefte kostenlos downloaden und den vielleicht tristen Alltag auf diese Weise entfliehen. Dieser Service ist aus unserer Sicht eine echte Good Story in schwierigen Corona-Zeiten!

„Haben auch Marilyns Kurven geheiratet?” Mit dieser Frage rund um DIE Monroe beschäftigte sich die BRAVO aus dem August 1956. Und das Schönste ist: Die Antwort können sich die Nostalgiker unter uns ab sofort kostenlos per Download abholen, da die Redaktion der bekannten Jugendzeitung ihr Archiv geöffnet hat — um „diese schweren Zeiten ein wenig schöner zu gestalten”. Damit für jede Generation etwas dabei ist, gibt es aus jedem Jahr zwischen 1956 und 1994 jeweils die erste Ausgabe.

Das letzte downloadbare BRAVO-Werk befasst sich übrigens mit den Siegern der Otto-Wahl, einer Flirt-Serie zum Thema „Erster Sex” und einer „scharfen Show” von Meat Loaf — die Poster von Culture Beat, Take That oder Bon Jovi wollen wir an dieser Stelle auch nicht außer Acht lassen. Falls du dich fragen solltest, warum 1994 vorerst Endstation ist: Die BRAVO hat erst bis zu diesem Jahr digitalisiert.

Die Auswahl ist auf jeden Fall groß genug, um in Erinnerungen zu schwelgen, sich durch Fotolovestorys zu wühlen, sich die legendärsten Fragen an Dr. Sommer hervorzurufen (die wir dir hier bereits anlässlich des 60-jährigen BRAVO-Geburtstags zusammengestellt haben) sowie mit Schere und Klebstift einen Starschnitt zusammenzubasteln.

VORSICHT SPOILER! Bei dem kostenlosen Starschnitt aus der BRAVO handelt es sich um …

… den Kult-Außerirdischen E.T.

Alte BRAVO-Hefte von 1956 bis 1994 sowie den legendären Starschnitt kannst du hier downloaden!

Passend zum Thema