Wer ist bekannter: Barbra Streisand oder der Barbra Streisand Song?

Fabian Langkamp
24.04.2017

Es gibt wenig erfolgreichere Künstlerinnen unserer Zeit als Barbra Streisand: 140 Millionen Schallplatten gingen über die Ladentheke und in sechs aufeinander folgenden Jahren belegte mindestens ein Streisand-Album Platz 1 der US-Charts. Trotz all der Erfolge denken zum 75. Geburtstag der Legende viele Menschen zuallererst an den Barbra Streisand Song.

Duck Sauce ist für Barbra Streisand Fluch und Segen zugleich. 2010 brachten die beiden DJs Armand Van Helden und A-Trak einen Track namens Barbra Streisand auf den Markt. Der deutsche Produzent Frank Farian zeichnete für diesen Hit verantwortlich, der sich wie ein Lauffeuer in den Discos und Clubs dieser Welt breit machte. Noch heute verbinden vor allem jüngere Menschen den Namen Barbra Streisand vor allem mit diesem Song.

Is‘ was Doc?

So gelungen dieser Schachzug damals auch war, so wollen wir zum heutigen 75. Geburtstag der Schauspielerin und Sängerin natürlich auch ein paar Dinge geraderücken. Schließlich haben wir es hier mit einer Legende zu tun, die nahezu alles gewonnen hat, was es zu gewinnen gab. Mehrere Golden Globes, Emmys und Grammys finden sich in ihrem Trophäenschrank wieder. Zudem wurde Streisand für ihre Leistung in Funny Girl mit dem Oscar ausgezeichnet, den sie auch für A Star Is Born in der Kategorie „Bester Filmsong“ erhielt. Unvergessen ist und bleibt auch ihre Rolle der Judy Maxwell in der Screwball-Komödie Is‘ was Doc?

In diesem Sinne fragen wir anlässlich des 75. Geburtstags „Is‘ was Duck Sauce?“ und verneigen uns vor der Film- und Musik-Legende Barbra Streisand …

… allerdings nicht ohne komplett auf den Barbra Streisand Song zu verzichten. Auch wir sind diesem Hit verfallen!

Passend zum Thema