Throwback: 11 Gründe, warum 2005 das coolste Jahr ever war

Sponsored Post
Bazzi young and alive
© Montage 2glory: Unsplash/Joanna Kosinska/Alexander Andrews/TikTok (Bazzi)
Lisa-Marie Yilmaz | Sponsored by Bazzi
17.03.2020

Hand aufs Herz, warst du im Jahr 2005 heimlicher Fan vom Crazy Frog? Oder hast du etwa auch diese quietschbunten Silikonarmbänder mit Charity-Botschaften getragen? Logisch, ein bisschen peinlich sind unsere Jugendsünden aus dem Jahr 2005 ja schon – aber hey: Immerhin ist das Ganze auch schon stolze 15 Jahre her. Nichtsdestotrotz war 2005 auch ein verdammt cooles Jahr – das weiß auch Sänger Bazzi.

Der heute 22-jährige Bazzi war 2005 zwar gerade einmal süße acht Jahre alt, dennoch blickt er auf jede Menge Kindheitserinnerungen zurück. Kein Wunder also, dass er in seiner aktuellen Single Young and Alive entsprechend beflügelt über eben jene zwölf Monate singt.

„Ridin’ my bike like I’m too young to drive
Careless and free like it’s 2005
Had to chill the fuck out, take a trip outside
To have fun with my friends like I’m young and alive”

Und damit nicht genug: Via TikTok fordert Bazzi zur ultimativen #youngandalivechallenge auf und präsentiert uns in einem coolen Clip seine persönlichen Highlights aus dem Jahr 2005:

@bazziofficialyo… i pulled out some classics for this one lol who remembers these?🤔show me your favorite childhood memories with ##youngandalivechallenge ##fyp♬ original sound — bazziofficial

Sneaker mit integrierten Wheels in der Sohle, Pokemon-Sticker, ein GameBoy-Cube und natürlich ein lässiges Waveboard – Bazzi ist ohne Zweifel ein Kind der Nullerjahre und auch wir kommen nicht umhin, eine Zeitreise zurück ins Jahr 2005 zu unternehmen und uns an jene Dinge zu erinnern, die dieses Jahr so cool – und rückblickend auch ein wenig trashig – gemacht haben.

Also, #youngandalivechallenge accepted!

In diesem Sinne: Wir nehmen die #youngandalivechallenge an und zeigen dir elf ziemlich coole Dinge, die 2005 zu einem wirklich verdammt geilen Jahr gemacht haben:

1

Sweetie, das Küken, kam als Klingelton direkt auf unser Handy, …

2

… das sich auf- und zuklappen ließ

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Timo Klösch (@timokloesch) am

3

Der iPod nano trat in unser Leben …

4

… und wer keine Baby‑G besaß, war ja sowas von uncool

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von BASE.ID (@base.id_) am

5

Truckercaps kamen in Mode …

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Life is Porno streetwear (@lifeisporno) am

6

… ebenso wie Tennis-Caps

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von 🌙 Tia (@dovahqueene) am

7

Wer keinen „Myspace”-Account besaß, hatte sein Leben nicht unter Kontrolle

8

Und dann begann da noch die Ära der Ugg Boots

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von yDC Fashion Store (@ydcfashionstore) am

9

Ach ja, und nicht zu vergessen: der Beyblade-Kreisel

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Indian Beyblade Association (@indianbeybladeassociation) am

10

Die Geburtsstunde von Rihanna: Wer erinnert sich noch an die Lyrics?

11

2005 wurde Janet Jackson am meisten gegooglet. Wem sag Nipplegate noch was?

Embed from Getty Images

Falls dir noch etwas Cooles einfällt, schreib es gerne in die Kommentare bei Facebook!

Passend zum Thema