Beckham-Sohn Cruz: Wird er der neue Justin Bieber?

Fabian Langkamp
09.12.2016

Eines steht fest: Der 11-jährige Beckham-Sohn Cruz wird nicht in die Fußstapfen von Dad David, sondern in die von Mum Victoria treten. Statt auf dem Fußballplatz für Furore zu sorgen, möchte der kleine Mann lieber die Charts erobern. Den Manager von Justin Bieber hat er schonmal auf seiner Seite.

Hast du schon mal etwas von Scooter Braun gehört? Wenn nicht, dann wird es aber höchste Zeit. Er ist nämlich der Mann, der Justin Bieber ganz nach oben führte. Genau dieser Musikmanager ist es auch, der nun Beckham-Sohn Cruz unter seine Fittiche genommen hat.

Instagram-Account online

Mit dem Support des Bieber-Machers könnte dem jüngsten Spross der Beckham-Familie eine große Gesangskarriere bevorstehen. In dieser Woche stellte Cruz seine neue Instagram-Seite vor, der schon circa 200.000 Menschen folgen – erste Gesangsproben inklusive. Seine Version von Justins „Home to Mama“ braucht sich vor dem Original nicht zu verstecken.

Weihnachtssong zum Start

Doch damit nicht genug: Cruz Beckham hat auch bereits seine erste Single am Start. Passend zur Weihnachtszeit nahm er den Track „If Every Day Was Christmas“ auf. Hier kannst du in den Song reinhören! Klingt doch total süß, oder?

Hat Beckham-Sohn Cruz aus deiner Sicht das Zeug zum neuen Justin Bieber?

Passend zum Thema