#BobbeleBeats: 5 Videos, die beweisen, dass Boris Becker Rapper ist

© picture alliance/Frank Molter/dpa
Lisa-Marie Yilmaz
19.02.2019

Dass wir das Internet lieben, ist kein Geheimnis: Zu schön sind all die tollen Memes, Videos oder Social-Media-Accounts, die uns völlig unerwartet das Leben versüßen. Ein – zugegeben nicht ganz neuer, aber deshalb nicht weniger großartiger – Hammer aus dem World Wide Web ist die Tatsache, dass Ex-Tennis-Star Boris Becker Rapper geworden ist – zumindest, wenn es nach dem Instagram-Profil eines Nutzers namens Chris Sommer geht …

Auch wenn er selbst nicht mehr aktiv auf dem Platz steht – Boris Becker lebt weiterhin für den Tennissport und unterhält seine Follower bei Instagram mit kurzen Selfie-Videos zu News aus der Szene und Tennis-Know-How. Ein typisches Video dieser Art von Bobbele sieht dann etwa so aus:

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Boris Becker (@borisbeckerofficial) am

So weit, so gut … Kommen wir nun aber auf den Nutzer hinter dem Account „chrsmmr“ zu sprechen, der Beckers Videos in einen Hochgenuss der Rapmusik verwandelt, denn er unterlegt die Clips kurzerhand mit entsprechenden Beats und was dabei herauskommt, ist einfach nur – legendär:

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Chris Sommer (@chrsmmr) am

Hier sehen wir, dass Boris Becker Rapper geworden ist:

1. „Boris, Boris, Boris, can’t you see.
Sometimes your words just hypnotize me“

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Chris Sommer (@chrsmmr) am

2. „Sunday, bloody – pardon – Sunny Sunday“

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Chris Sommer (@chrsmmr) am

3. „Bumm Bumm Boris back am Stützpunkt“

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Chris Sommer (@chrsmmr) am

4. „Boris drops it like it’s hot“

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Chris Sommer (@chrsmmr) am

5. Boris feat. Melissa – here we go!

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Chris Sommer (@chrsmmr) am

Passend zum Thema