Nie wieder Regelschmerzen dank Cannabis-Tampon?

Cannabis Tampons
© depositphotos/dstaerk
Josefine Rose
24.08.2017

Es sind Schmerzen, die nur Frauen kennen – und regelmäßig erleiden müssen: Regelschmerzen! Die eine Frau trifft es härter, die andere weniger, doch in der Summe schleppen sich viel zu viele Frauen Monat für Monat mit schlimmen Unterleibsschmerzen durch ihre Periode. Nun soll eine Art Cannabis-Tampon Frauen von ihren Menstruationsbeschwerden befreien.

Die Idee zu dem Cannabis-Tampon stammt, wie sollte es anders sein, aus den USA. Dort entwickelte der Gleitgelhersteller Foria nämlich ein tamponähnliches Zäpfchen aus Bio-Kakaobutter, das mit THC und CBD versetzt ist. Indem diese Inhaltsstoffe in die Schleimhäute einziehen, können die Schmerzen während der Regel gelindert oder gar bekämpft werden.

Cannabis-Tampon auch bald in Deutschland?

Menstruation ohne Menstruationsbeschwerden? Klingt fast zu schön um wahr zu sein und laut Hersteller soll das Ganze auch noch vollkommen ungefährlich sein – dennoch hagelt von vielen Seiten Kritik. Solange also nicht alle Vorurteile, mögliche Gesundheitsrisiken und Co. vollkommen ausgemerzt sind, wird der Wunder-Tampon wohl nicht in Europa über die Apothekentische gehen. Nichtsdestotrotz stirbt die Hoffnung zuletzt und wer weiß: Vielleicht bekommen wir Ladies ja irgendwann das ultimative Heilmittel gegen unsere Regelschmerzen …

Passend zum Thema