Humor statt Horror: Diese 7 Clowns bringen dich zum Lachen!

Fabian Langkamp
31.10.2016

Schluss damit! Wenn Clowns Horror verbreiten, dann läuft etwas ganz gehörig falsch. Die primäre Kunst dieses Artisten ist es nämlich, den Menschen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Um zu Halloween und auch für die Zeit danach ein Zeichen zu setzen, präsentieren wir im Folgenden 7 Clowns, die mit Humor statt mit Horror in Erscheinung treten!

Manege frei! In einer Zeit, in der so genannte Horror-Clowns mit Kettensägen und Baseballschlägern bewaffnet ihr Unwesen treiben, gilt es, zwei Dinge zu beachten: Erstens muss man sich gegen diese Kriminellen zur Wehr setzen bzw. Anzeige erstatten und zweitens sollte man nicht den Fehler machen und alle Clowns in eine Schublade stecken.

Clowns und Horror: Das passt nicht zusammen!

Wir dürfen es nicht zulassen, dass diese wunderbare Kunst, an der sich bereits so viele Menschen erfreut haben, von diesen Gewalttätern in ein schlechtes Licht gerückt wird. Es gibt eine Reihe von schönen Beispielen, die beweisen, dass Clowns mit Horror nichts zu tun haben.

Jetzt geht’s den Horror-Clowns an den Kragen – mit 7 lieben Clowns, die dich zum Lachen bringen!

1

Patch Adams

Manchmal reicht eine Clownsnase, um einem Menschen ein Lächeln aufs Gesicht zu zaubern. Niemandem gelang das besser als Robin Williams 1998 in „Patch Adams“ – ein Film, der auf einer wahren Begebenheit basiert. Allen Kritikern zum Trotz blieb Medizinstudent Hunter „Patch“ Adams seinem ehrenwerten Credo treu: „Unsere Aufgabe ist es, den Patienten ein besseres Leben zu ermöglichen und nicht nur ihren Tod hinauszuzögern.“ Herzergreifend!

2

Der Zirkusclown

Zugegeben: Nicht jeder findet Gefallen daran, wenn ein Clown tölpelhaft in der Manege oder im Varieté umherirrt und in ein Fettnäpfchen nach dem anderen tritt. Und dennoch sollte man sich hin und wieder mit dieser Kunst beschäftigen. Auch wenn du es nicht zugeben willst: Über großartige Clowns wie einst Oleg Popow kann jeder lachen.

3

Ronald McDonald

Dieses rothaarige Maskottchen kennt jedes Kind, das schon einmal bei McDonalds war. Doch aktuell kann man Ronald McDonald beim Besuch in einer der vielen Fast-Food-Ketten in den USA nicht antreffen. Der Grund: Der aktuelle Horror-Clowns-Trend könnte Gäste verschrecken und den Ruf des Konzerns schädigen. So ein Quatsch, denn einige würden Ronald sogar zum US-Präsidenten wählen …

4

Clowns ohne Grenzen

1993 entstand in Spanien die Idee der „Clowns without borders“. Inzwischen fungiert „Clowns ohne Grenzen“ als internationale Organisation, die in Krisengebiete reist, um die Menschen (natürlich vor allen Dingen die Kinder) zum Lachen zu bringen.

5

Chuckles

Auf den ersten Blick mag Chuckles aus „Toy Story 3“ etwas grimmig wirken, doch in Wirklichkeit ist er eine herzensgute Seele. Sein trauriger Blick rührt nur daher, weil er und andere Spielsachen von seiner damaligen Besitzerin Daisy vergessen wurden. Am Ende nimmt die Geschichte jedoch Gott sei Dank eine zugleich rührende und schöne Wende.

6

Sechs Bären mit Zwiebel

Dieser tschechische Kinderfilm wird nicht jedem ein Begriff sein – sollte er aber. Denn „Sechs Bären mit Zwiebel“ erzählt die rührende Geschichte des Clowns Zwiebel, der mit dressierten Bären zusammenarbeitet. Nachdem er vom Zirkusdirektor vor die Tür gesetzt wurde und man seine Bären gegen Schweine eintauschte, begeben sich die großen Tiere auf die Suche nach ihrem menschlichen Freund

7

Krusty

Dieser Clown hat sogar seine eigene TV-Show – und zwar in Springfield. Krusty sorgte bei den Fans der „Simpsons“ bereits für jede Menge Lacher, wenngleich er häufig eher schlecht gelaunt wirkt. Doch jeder, der Krusty kennt, weiß ganz genau, dass der „Simpsons“-Clown ein großes Herz hat.

Wie stehst du zu Clowns: Kannst du über sie lachen oder entspricht diese Kunst nicht deinem Humor?

Passend zum Thema