Der beste Song von Sunrise Avenue ist:

der beste Song von Sunrise Avenue
© picture alliance/POP-EYE
Henning Sonnenschein
28.08.2018

Musikalisch tut sich derzeit bei Sunrise Avenue nicht sonderlich viel, von vereinzelten Konzerten einmal abgesehen (z.B. am 8.9. in Treuchtlingen). Aber es gibt ja auch noch mehr im Leben, selbst bei Rockstars: Bassist Raul Ruutu feiert heute seinen 43. Geburtstag – und noch viel medienwirksamer war die brandheiße Nachricht, dass sich Sänger und Frauenschwarm Samu Haber verlobt hat. Uns interessiert trotzdem die Musik der Finnen und fragen uns, welches wohl der beste Song von Sunrise Avenue sein könnte?

Wie so oft werden die Meinungen auseinandergehen, und an wirklich starken Stücken der vier (plus Live-Keyboarder Osmo) Finnen mangelt es ja nun wirklich nicht. 2017 haben sie mit Heartbreak Century ihr fünftes Studioalbum seit der Bandgründung 2002 (ihr Debüt On The Way To Wonderland stammt von 2006) veröffentlicht – und mit Ausnahme des zweiten Werks Popgasm hat sich jedes von ihnen im deutlich sechstelligen Bereich verkauft!

Embed from Getty Images

Verwundern tut der Erfolg nicht: Sunrise Avenue schreiben nicht nur eingängige Hooklines am Fließband, sondern schaffen es dabei auch noch, eine glaubwürdige Brücke zwischen kräftig zupackenden Rocksounds und niemanden überfordernder Popmusik zu schlagen. Dass sie als Frontmann einen explizit coolen und charmanten Sympathieträger haben, macht die Sache nicht weniger attraktiv …

Der Song unserer Wahl findet sich auf bereits erwähntem Debütalbum. Denn wie so viele Bands verbindet es angesichts mangelnder Wiederholungsgefahr zwanglos ausgelebte Kreativität mit einer ungezwungenen Energie, wie sie auf diese Weise eben nur Musiker versprühen, die sich ganz frisch ins Business stürzen. Und innerhalb dieses Albums sticht dieses Lied noch einmal besonders hervor – und taugt auch für diejenigen, die sich Fairytale Gone Bad mittlerweile übergehört haben …

Der beste Song von Sunrise Avenue ist:

Passend zum Thema