Warning: in_array() expects parameter 2 to be array, null given in /kunden/thoko.net/2glory-prod/wp-content/themes/2glory/templates/content/content-single.php on line 39

Warning: in_array() expects parameter 2 to be array, null given in /kunden/thoko.net/2glory-prod/wp-content/themes/2glory/templates/content/content-single.php on line 41

Warning: in_array() expects parameter 2 to be array, null given in /kunden/thoko.net/2glory-prod/wp-content/themes/2glory/templates/content/content-single.php on line 43
Home

Digitale Folgen: 3 Serien, die Tech-Fans gesehen haben müssen

Netflix, digitale folgen
© Pixabay
Tom Bellamy
24.05.2022

Der Fortschritt des digitalen Zeitalters ist nicht aufzuhalten. Der Abschied der Offline-Welt ist in vollem Gange und die Unterhaltungsbranche malt mit immer neuen Szenarien ein realistischeres Bild von dem, was schon morgen Wirklichkeit sein könnte. Diese drei Serien gehören zum Pflichtprogramm für alle, die für den Schritt in die nächste Ära gut vorbereitet sein möchten.

Die große Freiheit im Internet kennt keine Grenzen. Vom Shopping, Dating, Banking bis zur Meinungsmache ist in den digitalen Sphären alles möglich. Doch die Chance, alles in wenigen Klicks zu kaufen oder Informationen zu bestimmten Themen zu erhalten, bringen auch ihre negativen Seiten mit. Datenklau oder Hacks gehören mittlerweile leider zur Tagesordnung und verlangen einen immer besseren Schutz, um die Vielfalt des World Wide Webs zu genießen. Es verwundert daher umso mehr, dass sich User international bei der Wahl ihrer Passwörter auf wenig kreative Ideen einlassen und auf Varianten wie „passwort“, „iloveyou“ oder „212121“ vertrauen. Ein Gefühl der Sicherheit entsteht dabei kaum.

Mit der neuen Netflix-Doku „In der Cyber-Hölle: Schrecken im Internet“, die im Mai zum Stream zur Verfügung steht, wird dieses Gefühl bestätigt. Die True Crime-Story folgt Ermittlern auf der Suche nach den Strippenziehern und Nutzern einer Plattform, auf der – gelinde gesagt – fragwürdige und kriminelle Inhalte kursieren. Welche Entdeckungen die Polizei bei ihrer Recherche macht, birgt spannende Unterhaltung und puren Nervenkitzel für jeden Krimi-Fan. Eine perfekte Ergänzung, die das wachsende True Crime-Genre bereichert. Um sich auf den Neustart einzustimmen, sind diese drei Serien ein echter Must-Watch-Tipp.

Du bist nicht allein

Mit der Science-Fiction-Serie „Person of Interest“ wird ein Blick in die Thematik der dauerhaften Überwachung geworfen. Der Milliardär und Softwareentwickler Harold Finch (Michael Emerson) hat eine Software entwickelt, die rechtzeitig vor Terroranschlägen warnen und der Regierung zur Abwehr potenzieller Gefahren helfen soll. Allerdings kann er mit dieser Erfindung auch normale Menschen aufspüren, die eine Straftat planen, was der CIA nicht verborgen bleibt. Zusammen mit Agent John Reese (Jim Caviezel) wertet er die gesammelten Daten auf und versucht bevorstehende Verbrechen zu verhindern.

Im Cyber-Thriller „Mr. Robot“ setzt sich Hacker Elliot (Rami Malek) als eine Art Robin Hood der jüngsten Generation ein. Während er tagsüber als Mitarbeiter für die Cybersicherheit eines namhaften Unternehmens, nutzt er in der Nacht seine Fähigkeiten, um Selbstjustiz für ungerechte Taten zu üben. Als er von dem geheimnisvollen Mr. Robot rekrutiert wird und ein unwiderstehliches Angebot erhält, muss sich Elliot entscheiden: Zerstört er seinen Arbeitgeber, dem er stets loyal gegenüberstand, oder schließt er sich den Hackern aus dem Untergrund an?

Streaming, Digitale Folgen, Netflix

Foto: Pixabay

Schöne neue Welt

Die von 2016 bis 2018 produzierte Serie „StartUp“ widmet sich dagegen den Schattenseiten der glitzernden und boomenden FinTech-Branche. Eine revolutionäre App soll den Finanzmarkt nachhaltig verändern und bringt Entwickler Izzy (Otmara Marrero) in Bedrängnis. Als er finanzielle Unterstützung für den Ausbau der vielversprechenden App benötigt, setzt er auf die Hilfe eines kriminellen Financiers und eines berüchtigten Gangsters. Dass er sich dabei in eine Abhängigkeit begibt, die er niemals wollte, ist nur eine Frage der Zeit. FBI-Agent Phil Rask (Martin Freeman) bekommt Wind von den ungewöhnlichen Vorgängen und heftet sich an die Fersen des Trios.

Drei spannende Serien, die aus verschiedenen Blickwinkeln zeigen, was die Kombination aus Technik, Internet und Überwachung möglich sein kann. Unterhaltsam, spannend und zum Nachdenken: Nach diesen Episoden wird der nächste Klick bedachter gemacht.