Unverheiratet und unten ohne: Warum jeder Mann gerne wie Donald Duck wäre [Satire]

Donald Duck Geburtstag
© dpa
Dennis Ebbecke
09.06.2019

Am 9. Juni 1934 feierte ein Erpel mit blauer Matrosenjacke in den USA sein Film-Debüt. Zum 85. Donald Duck Geburtstag gratuliert 2GLORY mit einer Sati(e)re, die vor allem den Männern aus der Seele sprechen dürfte. Insgeheim wäre jeder Mann doch gerne ein bisschen wie der unverheiratete Entenhausen-Bewohner …

Nur kein Neid bitte! Donald Duck ist ein Hollywood-Star, der sich für seine 85 Jahre echt gut gehalten hat. Ihm fliegen die Herzen seiner Traumfrau Daisy entgegen und dennoch darf er als ewiger Junggeselle tun und lassen, was er will. Das hat sich über all die Jahrzehnte nicht geändert.

Nachdem sein Kumpel Micky Maus im Vorjahr seinen 90. Geburtstag feierte, ist nun der nächste Disney-Held an der Reihe. Erstmals erschien der jähzornige und zuweilen tollpatschige Erpel in der blauen Matrosenkluft am 9. Juni 1934 in den US-amerikanischen Kinos. Seine Nebenrolle in The Wise Little Hen war der Auftakt für eine schillernde Karriere.

Sammler-Figur zum Donald Duck Geburtstag

Heute, 85 Jahre später, ist die Comic-Ente nach wie vor Held und Vorbild bei Groß und Klein. Zum Donald Duck Geburtstag erschien nun eine Sammler-Plüschfigur mit silbernem Schnabel, einer Matrosenjacke aus schwarzem Samt und roter Fliege auf dem Markt.

Doch warum ist er eigentlich so beliebt ist? Donald lässt kaum ein Fettnäpfchen aus, ist stinkfaul und seine Wutausbrüche sind legendär. Mit diesen menschlichen Unvollkommenheiten kann sich jeder identifizieren – und dennoch ist der Erpel vielen Männern um einiges voraus, wie die folgenden 11 Beispiele beweisen. Wären wir nicht alle gerne ein bisschen wie Donald Duck?

11 Alltagssituationen aus dem Leben von Donald Duck, bei denen man(n) neidisch werden könnte!

1

Unverheiratet, aber glücklich verliebt

Donald Duck hat mit seiner Daisy das große Los gezogen. Sie braucht keine großen Liebesbeweise wie einen Heiratsantrag, um für immer an seiner Seite zu bleiben.

2

Finanziell abgesichert

Donald ist eigentlich eine echte Geld-Ente, da er mit Dagobert einen reichen Onkel hat. Okay, dieser gilt zwar als geizig und das Verhältnis der beiden als schwierig, doch wenn es hart auf hart kommt … Kurzum: Donald ist eine gute Partie.

3

Er kann essen so viel er will, ...

… ohne dabei auseinanderzugehen. Obwohl Donald nicht gerade als Sportskanone bekannt ist, hält er seine Linie.

4

Er ist faul - und steht dazu

Am liebsten verbringt Donald seine Zeit im Bett oder in seiner Hängematte. Wenn der Wecker klingelt, dann findet er immer einen Weg, um diesen nervigen Ton zu ignorieren. Echt beneidenswert, oder?

5

Mit allen Wassern gewaschen

Und sollte Donald mal verschlafen und ihm tatsächlich Ärger ins Haus stehen, ist er erfinderisch genug … und mit allen Wassern gewaschen. Ein Schlitzohr, der mit fast allem durchkommt. Tja, wer’s kann!

6

Großer Freundeskreis

Micky Maus, Goofy und Co. an seiner Seite zu haben, kann sicherlich nicht schaden. Donald lebt sozusagen in wilder Ehe und kann sich so oft mit seinen Kumpels treffen, wie es ihm lieb ist.

7

Wutausbrüche sind erlaubt

Donalds Wutausbrüche sind legendär und trotzdem kann man ihm einfach nicht böse sein. Mehr noch: Er hat einen Freifahrtschein, um seinen Emotionen freien Lauf lassen lassen zu können.

8

Donald ist humorvoll

Sein Lachen ist ansteckend, was seinem Beliebtheitsgrad natürlich zugute kommt. Und bei der Damenwelt stehen humorvolle Männer ohnehin hoch im Kurs.

9

Unten ohne

Der Traum eines jeden Mannes! Donald Duck darf unten ohne durch die Welt marschieren, ohne dass sich darüber jemand aufregt. Dem WM-Maskottchen Goleo (2006) war dies damals nicht vergönnt.

10

Ein gefeierter Hollywood-Star

Donald Duck hat es trotz fehlender Hose und seiner angeborenen Faulheit geschafft, ein Superstar zu werden. Im Jahr 2004 bekam er zu seinem 70. Geburtstag einen Stern auf dem Walk of Fame in Hollywood. Welch eine steile Karriere!

Embed from Getty Images

11

85 und kein bisschen gealtert

Unglaublich, dieser Kerl soll tatsächlich schon 85 Jahre alt sein. Donald ist über all die Jahrzehnte kein bisschen gealtert, alle Achtung!

Passend zum Thema