13 dumme Fetisch-Fragen aus dem Netz: So erregend sind Hufe, Uhren und Pokémons

Dumme Fetisch-Fragen
© Unsplash / Sonny Ravesteijn
Dennis Ebbecke
03.03.2019

Alles kann, nichts muss! Getreu diesem Motto haben wir das WorldWideWeb durchforstet und sind auf eine Reihe von Fetisch-Fragen gestoßen, die noch abwegiger erscheinen als die Sexpraktiken an sich. Ob die folgenden Themen wirklich erregend sind, muss jeder für sich selbst entscheiden. Auf jeden Fall aber regen sie an – und zwar zum Schmunzeln.

Grundsätzlich gilt: Beim Sex ist alles erlaubt, was gefällt – solange alles aus freien Stücken und in gegenseitigem Einvernehmen geschieht, versteht sich. Vor diesem Hintergrund können wir die Frage, die offensichtlich allen Fetischisten unter den Fingernägeln brennt („Bin ich normal?“) mit dem Wort „Ja“ beantworten.

So skurril es auch anmutet, dass manche Menschen Uhren, Hufe, weiße Hemden oder sogar Pokémons als stimulierend empfinden: All das macht unsere Welt doch irgendwie bunter. Und ohne die verschiedenen Neigungen und sexuellen Interessen gäbe es nicht so viele unglaubliche Fetisch-Fragen. Wir haben 13 zusammengestellt. Und falls du danach Appetit auf mehr hast, gibt es hier noch mehr dumme Fragen zur schönsten Nebensache der Welt.

Hier sind 13 dumme Fetisch-Fragen aus dem WorldWideWeb!

1

Hast du auch schon wieder Pipi in den Augen?

Dumme Fetisch Fragen
2

Warum liegt hier eigentlich ein Huf?

3

Diese Frage ist ein echtes Schmuckstück

4

Da sage noch mal jemand: In der Schule lernt man nichts für Leben!

5

Wenn du zu oft "Ted" und "Ted 2" gesehen hast ...

6

I am strong! I am healthy! And I am full of energy!

7

Endlich ergibt dieses Spiel einen Sinn!

8

Also das ist wirklich nicht mehr normal!

9

Mobbing ist das neue Petting

10

Hals über Kopf verliebt

11

Heute fährt die 18 bis nach Nürrrnberrrch

12

Man sollte immer auf seine innere Uhr hören

13

Bitte drüberbügeln!

Passend zum Thema