fbpx

EingeNETZt: Die etwas andere Vorschau auf das Nordirland-Spiel

Eingenetzt
© depositphotos/kb-photodesign
Fabian Langkamp
21.06.2016

Bevor die deutsche Nationalelf heute Abend ihr letztes Vorrundenspiel gegen Nordirland bestreitet, stimmen wir dich in unserer EM-Rubrik „EingeNETZt” auf die Partie ein. Wir haben uns im Netz umgeschaut, worüber (Fußball-)Deutschland im Vorfeld auf das Spiel spricht und welche Themen bei den Online-Medien hoch im Kurs stehen. Hier ist unsere nicht immer ganz ernst gemeinte Vorschau!

Gut gefrühstückt? Du solltest gestärkt in diesen schwarz-rot-goldenen Tag starten …

Früh dran: Dieser tierische Fußballfan hält nichts davon, die wichtigen Dinge auf die lange Bank zu schieben.

Wie laufen eigentlich die Vorbereitungen in Reihen der DFB-Elf? So schnell kann es gehen: „Eier-Gate” war gestern, jetzt ist Jogi Löw wieder Everybody’s Darling! Dazu trägt auch diese launige Pressekonferenz bei. Mit einem Lächeln im Gesicht gefällt uns der Bundestrainer viel besser als mit einem Finger im Gesicht!

Die Mannschaft hebt ab Richtung Paris! Bei diesem Bild stellt sich die Frage, wer hier eigentlich der Superstar des Turniers ist? Es sieht so aus, als würde Prinz Poldi seinen Nachbarn als Begleiter mitnehmen …

Mal ehrlich: Glaubt irgendjemand daran, dass die DFB-Elf die Gruppenphase nicht übersteht? Nicht wirklich, und dennoch sollte man den Gegner ernst nehmen. Einige Spieler sind mit ihren Gedanken scheinbar bereits beim Abendessen

Wichtiger ist da schon die Outfit-Frage, die ZDF-Experte Oliver Kahn bereits beantwortet hat. Dennoch verstehen wir nicht, was der Titan an seiner Trainingsjacke eigentlich so besonders findet …

So, und wie geht die Partie heute Abend nun eigentlich aus? Da Flocke aus dem Spreeweltenbad das Unentschieden gegen Polen richtig voraussah, sind wir gespannt, wie der Pinguin heute orakelt

Orakel hin oder her: Eigentlich kann für die DFB-Elf nicht mehr viel anbrennen. Daher ist es zweitrangig, wen Jogi Löw aufs Feld schickt. Wichtiger ist doch, dass Nordirland endlich mal mit EM-Kultstar Will Grigg in der Startelf aufläuft.

Ja, auch wir haben bereits vor der EM „Will Grigg’s on fire!” angestimmt — und können einfach nicht damit aufhören.

Dann kann es ja losgehen — sofern dein Chef keine anderweitigen Pläne hat. Sonst geht es dir so, wie dieser enttäuschten jungen Frau.

Solltest du das Spiel verpassen, Kopf hoch! Um 2:00 Uhr morgens wird Deutschland gegen Nordirland wiederholt. Wenn du dich bis dahin wach halten möchtest, empfiehlt es sich, bereits um 00:35 Uhr einzuschalten. Oder auch nicht …

Passend zum Thema