EM-Song für besorgte Bürger

Thorsten Kolsch
05.06.2016

Alle zwei Jahre das selbe Spiel: Ein EM-Song kommt selten allein.  Zur Fußball-WM sieht es nämlich nicht anders aus. Das folgende Lied der Satire-Sendung „Extra 3” ist dagegen wirklich mal originell. Er greift die aktuelle „Boateng als Nachbar”-Debatte auf. Da ließen sich Heinz Strunk und Revolverheld nicht zwei Mal bitten… 

Das letzte Mal, als die NDR-Sendung „Extra 3″ mit einem Song auf sich aufmerksam gemacht hat, ist gar nicht so lange her. Damals wurde sogar der deutsche Botschafter in der Türkei alarmiert. Es ging bekanntermaßen um die gesungene Satire auf den türkischen Staatspräsidenten Erdogan. Bei diesem EM-Song wird mal vor der eignen Haustür gekehrt und die von AfD-Mann Alexander Gauland aufgemachte Debatte, um Jerome Boateng als Nachbar, thematisiert. Traurig, dass es überhaupt eine Debatte werden musste.

Hier ist der EM-Song, der an alle besorgten Bürger gerichtet ist:

Revolverheld, Heinz Strunk und Christian Ehring: Der EM-Song f…

Man fragt sich schon: Was machen eigentlich die ganzen besorgten Bürger, all die, die genau so denken, wie es AfD-Gauland gerade mal rausgequakt hat, für die man hellhäutig sein und seit mindestens fünf Generationen in diesem Land leben muss, um Deutscher zu sein, was machen die jetzt eigentlich während der EM? Revolverheld, Heinz Strunk und Christian Ehring singen unseren besorgten Bürgen einen Song für die EM.

Gepostet von Extra 3 am Donnerstag, 2. Juni 2016

EM-pört euch doch!

Passend zum Thema