Episch: Der neue ‚Black Panther‘-Trailer von Marvel ist übertrieben krass

Olivia Alferov
16.10.2017

Der neue Black Panther-Trailer von Marvel ist einfach übertrieben gut. Wer bisher mit Superhelden nichts anfangen konnte, der wird jetzt eines besseren belehrt.

In dem kompletten Trailer zu Marvels Black Panther hat unser Titelheld einige Entscheidungen zu treffen: Nach dem Showdown zwischen Captain America und Iron Man stellt sich die Frage was für ein Anführer T’Challa (Chadwick Boseman) eigentlich sein wird?

In dem pulsierenden Trailer, der den Satz „Wakanda forever!“ und Samples von Vince Staples „Bagbak“ und Gil Scott-Herons „The Revolution will not be televised“ enthält, steht T’Challa für das Schicksal seines Landes und seiner Zukunft Erik Killmonger (Michael B. Jordan)gegenüber. Selbst wenn man mit Marvel-Filmen nicht viel anfangen kann, ist der Trailer einfach übertrieben gut. Jetzt steht schon fest, dass man für diesen Film unbedingt ins Kino muss! Ganz besonders gespannt sind wir auf den Soundtrack

Der Film kommt am 16. Februar 2018 in die Kinos.

Passend zum Thema