Der Friedhof der Kuscheltiere Trailer ist die beste Einstimmung auf Halloween …

© Depositphotos / dvargg
Henning Sonnenschein
27.10.2018

Wir schreiben den 28. Oktober – den offiziellen Tag der Kuscheltierliebhaber! Auch wenn dieser der perfekte Aufhänger dafür ist, scheint es fraglich, ob der aktuelle Friedhof der Kuscheltiere Trailer das Richtige für diese Zielgruppe ist. Andererseits kann ein beruhigender Kuschelgefährte an der Seite beim Schauen dieses Films vielleicht auch nicht schaden …

Wer sich für Horrorstories interessiert, kennt den Plot schon längst: Schließlich ist der 2019 in den deutschen Kinos anlaufende Film nicht die erste cineastische Umsetzung des 1983er Bestsellers von Kult-Autor Stephen King: Bereits 1989 setzte Regisseurin Mary Lamberts die Story um einen verfluchten Tierfriedhof, der jeden dort Begrabenen als blutrünstigen Untoten zurückkehren lässt, überzeugend um und trug so ihren Teil dazu bei, dass Friedhof der Kuscheltiere zu einem von Kings bekanntesten Werken wurde.

Hier erfährst du mehr über die besten Verfilmungen von Stephen Kings Horror-Romanen!

Die Neuauflage des Films (entstanden unter der Leitung des Horror-erfahrenen Regie-Duos Kevin Kölsch und Dennis Widmyer) verzichtet darauf, der Handlung großartige neue Aspekte hinzuzufügen oder sie zu ändern – besser könnte man sie vermutlich ohnehin nicht machen. Und gruseliger sicherlich auch nicht. Dass dieser Effekt außerordentlich gut gelungen ist, lässt schon der seit kurzem kursierende erste offizielle Trailer vermuten:

Dieser Friedhof der Kuscheltiere Trailer ist eine gute Einstimmung auf Halloween – und auf den Film sowieso …

Passend zum Thema