Familiy Affairs: Liams neues Video zeigt, dass sich die Gallagher-Brüder nicht nur hassen können

Sponsored Post
© picture alliance / empics
Henning Sonnenschein | Sponsored by Liam Gallagher
30.09.2019

Die Gallagher-Brüder schrieben mit ihrer Band Oasis Musikgeschichte – und seit diese vor zehn Jahren endete, sucht jeder von ihnen auf eigenen Wegen Erfolg. Und so sehr sich die beiden mitunter öffentlich stritten, beweist das neue Video von Liam, dass er seinen älteren Bruder Noel keineswegs abgehakt hat.

Seit Kurzem ist Liams zweites Soloalbum Why Me? Why Not. auf dem Markt und kassiert ziemlich gute Bewertungen für seine elf Songs. Ein besonders herausragendes Stück ist dabei One Of Us – in diesem Lied geht es ohne jeden Zweifel um Liams Bruder Noel. Wie wir uns erinnern, führte die Dauerfehde zwischen den Gallagher-Brüdern zur Trennung ihrer weltweit verehrten Band Oasis, und auch in den Jahren danach herrschte zwischen den beiden exzentrischen Engländern Eiszeit. Das Video zu One Of Us zeigt aber eher demonstratives Tauwetter. Zumindest mal von Liams Seite:

Authentische Familienfotos, das Datum 28. August 2009 (der Tag, an dem Noel die Band verließ) auf einer Tür und dazu Textzeilen wie diese:

„C’mon, I know you want more / C’mon and open your door / After it all you’ll find out / You were always one of us / Act like you don’t remember / You said we’d live forever.“
[Live Forever heißt einer der bekanntesten Oasis-Songs; Anm.d.A.]

„Hey kid, did you know? / Today sixteen years ago / It was you and I for the last time.“

Liam beschwört auf die Bindung der Gallagher-Brüder

Ohne Frage: Liam steckt seinem Bruder die Hand aus. Und wer weiß, was für ein streitbarer Geist er ist, weiß auch, dass er das nicht einfach so macht. Ob sein größeres Interesse dabei die Versöhnung mit Noel ist? Oder eher eine Reunion einer der größten Rockbands aller Zeiten, die definitiv eine der Musiksensationen dieses Jahrzehnts wäre? Letzteres setzt ersteres wohl voraus. Allerdings sagte Liam noch im August in einem Interview mit der dpa, das Verhältnis unter den beiden sei „derzeit wohl schlimmer als sie es jemals war„. Aber scheinbar sieht er genau darin nur umso mehr Grund für eine Charme-Offensive, die sich nicht nur in seiner Musik, sondern auch darin ausdrückt, dass Liam Noel zu seiner Hochzeit im kommenden Jahr einladen wird – auf Wunsch der Mutter der beiden.

Das Warten auf die Dinge, die da vielleicht kommen, könnte aber kaum leichter fallen als mit dem starken Album Why Me? Why Not., mit dem uns Liam aktuell beehrt. Wer Oasis liebt, wird auch dieses Album in sein Herz schließen. Nicht nur, aber vielleicht auch, weil mit One Of Us ein wirklich bemerkenswerter Song für seinen hassgeliebten Bruder Noel enthalten ist…

Hier findet ihr die Möglichkeit, Why Me? Why Not. zu streamen oder zu downloaden!

Passend zum Thema