Geheimnisse herausfinden: Mit diesem Spiel bringst du Licht ins Dunkel

Olivia Alferov
07.06.2017

Geheimnisse herausfinden leicht gemacht! Wir lieben Newcomer, die frischen Wind in die Bude bringen und wir lieben es, Spiele zu spielen. Also warum nicht beides kombinieren und dabei ein paar dunkle Geheimnisse erfahren? Das Spiel heißt „Never have I ever” und wird heute gespielt mit: Betsy! 

Sie ist sexy, stylish und hat auch eine ganz besondere Stimme. Ein wenig erinnert sie uns an die Anfangszeiten von Cher. Beide haben eine ähnliche Stimmfarbe und sehen in einem Samt-Body umwerfend aus. In ihren Songs geht es um die unerfüllte Liebe, dunkle Geheimnisse, Fremdgehen und den alltäglichen Kampf ungleicher Gefühlswelten. Doch wo kommt die Inspiration her? Die junge Waliserin hat ursprünglich nach ihrem Modedesign-Studium für das Label Balenciaga in Paris gearbeitet. Das erklärt natürlich ihr sicheres Händchen und ihren guten Geschmack für ihre fancy Outfits. Trotzdem war für sie Musik machen immer wichtiger als für andere Labels zu designen.

Geheimnisse herausfinden: Welche versteckt Betsy?

Während des Spiels „Never have I ever” („Ich habe niemals”) erkennt man auch ganz schnell, warum sie der Modewelt den Rücken zugekehrt hat. Sie ist alles andere als ein Modepüppchen, denn die Dame hat es faustdick hinter den Ohren. Sie hatte gute und schlechte Tinder-Dates, wurde aus einer Bar rausgeschmissen, weil sie ihre Freundin verteidigt hatte und empfiehlt, weniger nackt am Strand zu sein, weil es juckt. Hat sie schon mal Sex im Auto gehabt? Was macht sie, wenn sie betrunken ist? Oder ihr Tinder-Date eine echte Nullnummer? All das haben wir spielerisch herausgefunden.

Das Spiel ist ziemlich einfach. Man braucht ganz viele Zettel, auf denen jeweils eine Aussage steht und alle Beteiligten müssen sagen (nachdem sie einen Zettel gezogen haben), ob sie so etwas schon mal gemacht haben oder nicht. Besser als Flaschendrehen ist es allemal. Siehe selbst, wie einfach es ist, die interessanten Infos aus der schönen Betsy herauszukitzeln.

Die Seite nnnever.com bietet sogar einen ganzen Katalog mit interessanten Fragen an. Es gibt eine Studie, die besagt, dass man sich mit diesen 36 Fragen, die man sich gegenseitig bei einem Date stellt, ineinander verlieben kann. Wir haben uns auf jeden Fall in Betsy verliebt und sind gespannt auf das nächste Spiel.

Passend zum Thema