Erwartet uns ein Genesis Comeback in Originalbesetzung?

Josefine Rose
01.02.2018

Eine Reunion 51 Jahre nach der Bandgründung? Klingt gar nicht mal so verkehrt und könnte im Fall von Genesis auch womöglich bald Wirklichkeit werden. Vier der ehemaligen Bandmitglieder haben sich mit Blick auf ein Genesis Comeback äußerst positiv geäußert – fehlt nur noch einer …

Phil Collins und Gitarrist Mike Rutherford brachten vor einiger Zeit den Stein ins Rollen, als sie bekannt gaben, dass sie einer Wiedervereinigung von Kultband Genesis keinesfalls im Wege stehen würden. Die dritte positive Äußerung hinsichtlich einer Reunion kam von Keyborder Tony Banks. Nun erklärte auch der ehemalige Gitarrist Steve Hackett, dass er sich ein Genesis Comeback vorstellen könnte: Man sollte das nicht ausschließen, so der 67-Jährige. Vier ehemalige Mitglieder wären also schon einmal bereit, sich als Genesis wieder zusammenzutun – fehlt also nur noch Peter Gabriel, um die Originalbesetzung komplett zu machen.

Also, lieber Peter Gabriel – wenn du das hier lesen solltest und dich deine vier Ex-Bandmitglieder vielleicht schon angerufen haben solltest: Sag‘ zu und lass mit einem Genesis Comeback viele Herzen der Band höher schlagen!

Passend zum Thema