Twitter-Theorie: Ist das der wahre Grund für die blitzförmige Harry Potter-Narbe?

Harry Potter Quiz
© picture alliance/Mary Evans Picture Library
Lisa-Marie Yilmaz
20.01.2019

Das Schöne an der magischen Welt rund um Harry Potter? Dass auch mehr als zehn Jahre nach dem letzten Kinofilm immer noch wilde Fan-Theorien aus der Muggle-Welt die Runde machen! Nun sorgt eine neue Fan-Theorie für Furore, denn auf Twitter kursiert ein Tweet, in dem behauptet wird, die blitzförmige Harry Potter-Narbe sei weniger eine Blitzform, sondern vielmehr die Abbildung der Handbewegung des Avada-Kedavara-Fluchs! Whaaaaaaaat???

Muggle, die nichts mit Harry Potter anfangen können (gibt es die eigentlich wirklich?), werden sich nun sicherlich fragen, was bitteschön ein Avada-Kedavara-Fluch sein soll … Eingefleischte Potterheads hingegen wissen natürlich sofort, worum es geht – denn hierbei handelt es sich um den Todesfluch, den Lord Voldemort und seine Gefolgschaft im Kampf gegen Harry aussprechen.

Spiegelt die Harry Potter-Narbe die Form des Todesfluchs wider?

Today Years Old nennt sich der Twitter-Account, der hinter der Vermutung steckt und damit ein Feuerwerk der Spekulationen unter dem Post auslöst. Die Fans sind beeindruckt, schockiert und angetan zugleich von der Theorie und hier und da wird auch J. K. Rowling unter den Kommentaren verlinkt. Denn diese ist bekanntermaßen äußerst Twitter-affin und postet immer mal wieder Andeutungen, Kommentare und Beiträge aus dem Potterversum!

Und wer weiß: Vielleicht äußert sich die Autorin ja tatsächlich noch zu den Fan-Theorien rund um Harrys Narbe …

Passend zum Thema