Wahltag in Springfield: Für wen votet Homer Simpson?

Homer Simpson wählt
Fabian Langkamp
17.10.2016

Die ganze Welt blickt gebannt auf den 8. November, an dem in den USA gewählt wird. In Springfield haben die Wahllokale sogar bereits geöffnet — zumindest in dem neuen Clip, den der Heim-Sender von „Die Simpsons” (Simpsons Fox) inzwischen ins Netz gestellt hat. Hier erfährst du, wem Homer Simpson seine Stimme gibt und was dabei alles passiert!

Donald Trump oder Hillary Clinton: Wer gewinnt den harten — und im Vorfeld häufig unappetitlichen — Fight ums Weiße Haus? Der Held der Kult-Serie „Die Simpsons” hat seine Entscheidung bereits getroffen, wie der eineinhalbminütige Clip zeigt, der zurzeit online für Furore sorgt. Darin macht sich Homer Simpson am 8. November auf den Weg ins Wahllokal, um der demokratischen Kandidatin Hillary Clinton seine Stimme zu geben. Dort angekommen, trifft er auf einen US-Amerikaner mit rotem Bart und „Red Sox”-Jersey. Mit dem Satz „Ein guter Geschäftsmann, der nie schläft, zahlt keine Steuern … legal!” outet sich dieser schließlich als Anhänger von Donald Trump. Die Schwärmereien für den Republikaner (vor allem die Aussage, dass Trump dafür stehe, Russland wieder groß zu machen) gehen Homer dermaßen gegen den Strich, dass die Diskussion fast in eine Prügelei mündet. Die Pointe zum Schluss: Bei der Rauferei reist Homer Simpson seinem Widersacher die Maske herunter, der sich als Wladimir Putin entpuppt.

Übrigens: Am Sonntag wird in den USA die 600. Simpsons-Folge gefeiert.

Schau dir hier den gelungenen Springfield-Clip mit Homer Simpson an!

Homer Votes 2016

Homer Simpson goes to the polls and learns who’s really running America.

Gepostet von The Simpsons am Freitag, 14. Oktober 2016

Passend zum Thema