Innovation Tunnel-Bus: Über den Dächern der Autos!

Bus
Fabian Langkamp
27.05.2016

Dieser Tunnel-Bus ist eine der zurzeit spannendsten Innovationen im Verkehrswesen. Das in China entwickelte Fahrzeug soll über die Autos hinweggleiten und damit Staus bequem aus dem Weg gehen können. Bereits im Juli oder August wird in Qinhuangdao voraussichtlich ein Prototyp getestet.

Futuristic straddling bus allows cars running underneath

Tired of traffic jams and tail gas? The design of electric „straddling buses” lets cars drive underneath them, and can help reduce air pollution. Also known as land airbus, the new invention is less costly than subway systems.

Gepostet von China Xinhua News am Samstag, 21. Mai 2016

Die Straßen werden immer voller, die Staus immer länger: Wer mit öffentlichen Verkehsmitteln (mit Ausnahme der U‑Bahn natürlich) zur Arbeit und im Anschluss wieder nach Hause fahren muss, kommt um teils lange Wartezeiten nicht umher. Doch nun gibt es einen kleinen Hoffnungsschimmer: In China hat ein Ingenieur namens Song Youzhou ein zwei Fahrbahnen überspannendes Fahrzeug entwickelt. Dieser ist, wie im Video zu sehen, auf schmalen Seitenstützen unterwegs und kann somit über die Autos hinweggleiten. Da hierfür auf den Fahrbahnseiten Schienen benötigt werden, handelt sich bei diesem „straddling bus” um eine Mischung aus Bus und Straßenbahn. 

5 Argumente, die für den Tunnel-Bus sprechen:

1. Entspannung der allgemeinen Verkehrslage
2. Keine Verspätungen für Busreisende
3. Niedrigere Kosten, da nicht so aufwendig wie ein U‑Bahn-System
4. Elektrischer Antrieb, weniger Smog
5. Bis zu 1.400 Fahrgäste finden Platz

Passend zum Thema