Kim Kardashian: Wie sie 30 kg nach der Geburt abspeckte

Kim Kardashian
Olivia Alferov
23.08.2016

Kim Kardashian ist mittlerweile zum Synonym für viele Dinge geworden. Ob es Make-Up-Trends sind, enge Kleider, unklare Job-Tätigkeit oder eben er große Hintern, sie setzt Trends wo vorher unsichere Lebensumstände waren. Jetzt sind im Netz, dank fleißiger Paparazzi neue Fotos von ihrem After-Baby-Body aufgetaucht. Bei ihr ist es natürlich alles gewollt und inszeniert. Wenn man ihr auf allen sozialen Kanälen folgt, kann man sogar zeitgleich in ihr Schlafzimmer schauen, denn Kim benutzt gerne mal Snapchat vor dem Einschlafen. Ehemann Kanye West stört es überhaupt nicht.

Kim Kardashiankim-snapchat-2-306x426

Eigentlich wollte die 35-jährige kein zweites Kind mehr, denn die erste Schwangerschaft war für sie schon sehr schwer: Die ständige Übelkeit, die Gewichtszunahme und vieles mehr passten halt nicht in einen Kardashian-Luxus-Alltag. Dennoch sollte die kleine Tochter North West ein kleinen Bruder bekommen: Saint West.

https://www.instagram.com/p/BJYYdaJhMnM/

https://www.instagram.com/p/BJTZJxChutB/

Natürlich ließ sie die Welt teilhaben an ihrem After-Baby-Body, denn die harte Arbeit will Team Kimerica jedem präsentieren. Fleißig befüllte sie ihren Snapchat-Account mit ihren Erfolgen der strengen Atkins-Diät und ihrem harten Fitness-Programm. Über 30 kg hat sie 8 Monate nacht der Geburt verloren.

3713D70300000578-3736324-image-m-51_1471019679675372807E300000578-3736324-image-m-41_1471019526178

„Das Geheimnis des Erfolgs ist standhaft zu bleiben und keine Mahlzeiten zu überspringen“ sagt Heimowitz, der Vice President von Atkins. „Kim aß ein Ei, Käse und Gemüse Omelette zum Frühstück. Dann würde sie als einen Snack entweder griechischen Joghurt mit Beeren und Mandeln oder Hummus und Paprika essen. Für das Mittagessen gab es in der Regel ein Truthahn – Burger mit Salat und Perlzwiebeln. Typisches Abendessen waren Zucchini – Nudeln mit würzigem Huhn. “

Mittlerweile zeigt die Waage 56 kg an. Auch Dr. Simon Ourian von Epione Beverly Hills hat noch ein wenig mit kosmetischen Hilfsmitteln nachgeholfen, um die Haut an ihrem Bauch zu straffen. Das Ganze wurde von ihr natürlich über Snapchat auch dokumentiert.

3718440100000578-3736324-image-m-48_1471019626001

Es ist sehr beeindruckend, dass Kim nach der Geburt von zwei Kindern so einen Körper hat, aber wo kommt dieser gigantische Po eigentlich her? Die Proportion zwischen ihrer Taille und ihrer Hüfte sieht nicht wirklich natürlich aus. Das Zauberwort: Po-Implantate. Dank Kim Kardashian hat die plastische Chirurgie einen weiteren starken Geschäftszweig ausbauen können. Die Nachfrage nach Po-Implantaten ist seit ihrer Popularität um einiges gestiegen.

Wer so im Mittelpunkt der Presse steht, darf sich auch nicht wundern, dass die verrücktesten Gerüchte sich verbreiten. Zuletzt hieß es, dass ihre Po-Implantate zerplatzt sind. Na, wer’s glaubt…

https://www.instagram.com/p/BJTogGXBiCi/

In einem Interview sagte sie mal, dass sie Nackt-Selfies bis zu ihrem Tod posten würde. Mal sehen wie lange sie diese Einstellung hat. Fest steht, dass kein Celebrity so viel von sich Preis gibt, wie Kim Kardashian.

View this post on Instagram

Wait but first…

A post shared by Jasmine Sanders (@golden_barbie) on

View this post on Instagram

SELFIES 📸

A post shared by Jasmine Sanders (@golden_barbie) on