fbpx

Kuscheltier-Regen im Stadion: Diese Fußballfans sind bärenstark!

Fabian Langkamp
14.09.2016

Gestern Abend musste das Champions-League-Spiel zwischen Manchester City und Borussia M’gladbach wegen starker Regenfälle abgesagt werden. Auch in der niederländischen Eredivisie fiel kürzlich einiges vom Himmel, was jedoch ganz und gar nicht zu einer Absage führte. Der Grund: Es handelte sich um einen wunderschönen Kuscheltier-Regen.

Im Rahmen der EM in Frankreich wurde Hooligans immer wieder eine Plattform gegeben, obwohl es doch so viele Beispiele für positives Fan-Verhalten gibt. In letztere Kategorie passt die Aktion, die sich die Fans von ADO Den Haag für das Auswärtsspiel ihrer Mannschaft bei Feyenoord Rotterdam ausgedacht hatten. Da zu den Supportern vorgedrungen war, dass auf den Plätzen unter ihrem Block Kinder aus dem Rotterdamer Sophia-Kinderkrankrenhaus sitzen werden, brachten sie jede Menge Gastgeschenke mit. In der 12. Minute hielten die Den Haag-Fans Kuscheltiere in die Luft, die sie kurze Zeit später vom Oberrang aus auf die Kinder unter ihnen regnen ließen. Das gesamte Stadion honorierte diese herzergreifende Geste der Gäste-Anhänger mit donnerndem Applaus.

Passend zum Thema