Das traurigste und ehrlichste Liebeslied 2019 ist:

Sponsored Post
Liebeslied 2019
© Unsplash / Milada Vigerova
Dennis Ebbecke | Sponsored by Provinz
26.04.2019

Es ist kein Geheimnis: Die meisten Songs, die weltweit produziert werden, sind Liebeslieder. Doch nicht immer ist alles eitel Sonnenschein, denn so ist das Leben nicht. Unerfüllte Liebesbeziehungen oder Paare, die eines Tages feststellen müssen, sich auseinandergelebt zu haben, sind ebenso Realität wie lebenslange Lovestorys. Doch selten wurden diese Wahrheiten so ehrlich ausgesprochen, wie es den deutschen Top-Newcomern von Provinz mit diesem traurigsten und zugleich ehrlichsten Liebeslied 2019 gelungen ist.

Kennst du diesen Moment? Du hörst einen Song und nach nur wenigen Lyrics fühlst du dich … überwältigt – ohne genau zu wissen, wie diese Zeilen deine emotionale Seite dermaßen hervorkehren konnten. Genau so wird es dir gehen, wenn du in die neue Single der Indie-Band Provinz reinhörst. „Und wenn ich dir sage, wie sehr ich dich liebe, dann wär‘ das ’ne Lüge“, heißt es in diesem – für unseren Geschmack – besten Liebeslied 2019.

Liebeslied 2019

Foto: WMG / Valentin Ammon

Es ist diese Mischung aus Aufrichtigkeit und Mut, seiner einst großen Liebe gegenüber eingestehen zu müssen, dass die Gefühle unwiderruflich verloren gegangen sind. Niemandem fällt diese Entscheidung leicht und nur die wenigsten sprechen es so klar aus, wie Frontmann Vincent in diesem unverbogenen und leidenschaftlichen Text.

„Bitte halt mich nicht, nein, das lohnt sich nicht!“

Die Angst, eine vertraute Person zu verletzen, ist oft so überdimensional groß, dass man bereit ist, eine Lebenslüge aufrechtzuerhalten. Mit dem Ergebnis, dass Enttäuschung und Frustration eines Tages noch viel stärker über den Menschen hereinbrechen, den man eigentlich schützen wollte. Oder wie es Bassist Moritz treffend ausdrückt: „Man ist ein wenig in der Situation gefangen, denn man liebt die Person zwar nicht mehr, schätzt sie aber ja noch und steht vor der blöden Entscheidung „Mach‘ ich jetzt Schluss und verletze sie oder verletze ich sie dadurch, dass wir das ein bisschen steril weiterführen?“.

Die Antwort geben die Jungs von Provinz, die zuvor mit Neonlicht einen ebenfalls beeindruckende Single geliefert hatten, selbst – mit Hilfe eines Songs, der als Aufruf zur Authentizität und Ehrlichkeit verstanden werden soll. „Ich pack‘ meine Sachen, zieh‘ mich an, und du schreist mir hinterher […] Bitte halt mich nicht, denn es lohn sich nicht, nein, das lohnt sich nicht!“

Puh! Es braucht nur diese wenigen Textpassagen, um zu verstehen, wie kompliziert Liebe sein kann. Was Liebe wirklich ist. Dass Liebe uns sowohl Momente schenkt, in denen wir die ganze Welt umarmen könnten als auch vor scheinbar unüberwindbare Aufgaben stellt. Letztere respektvoll zu meistern, ist eine Lebens- und Liebespflicht, so schwierig ihre Umsetzung auch fallen mag.

Das traurigste und zugleich ehrlichste Liebeslied 2019 ist: Reicht dir das von Provinz! Hier downloaden!

Passend zum Thema