fbpx

Charli D’Amelio hat sie auch schon gemacht – warum die #mhmchallenge so im Trend ist

Sponsored Post
#mhmchallenge
© Montage 2glory (WMG, Screenshot: Instagram/joi_bella; TikTok/charlidamelio)
Lisa-Marie Yilmaz | Sponsored by Kali
29.07.2021

Wenn ein Song bereits vor seinem offiziellen Release ein Viralhit ist, ist ziemlich viel ziemlich richtig gelaufen. Und in Zeiten von TikTok und Instagram Reels ist eben jener Viral-Status ein wahrer Ritterschlag, der jede Menge über den langfristigen Erfolg eines Tracks aussagt. Kurzum: Neben Chart-Platzierungen ist es im Musikbusiness 2.0 nicht ganz unwichtig, viral zu gehen. Womit wir auch schon ein, oder besser gesagt zwei Stichworte für dich hätten: MMM MMM.

Die Wahrscheinlichkeit, dass dir die #mhmchallenge bei Instagram oder TikTok noch nicht über den Weg gelaufen ist, ist ehrlicherweise ziemlich gering. Dafür sorgt die 20-jährige Rapperin Kali, die seit geraumer Zeit die Social-Media- und Musikwelt aufräumt und nicht nur mit ihrem Street- sondern auch Rap-Style von sich reden macht. Denn sowohl in Sachen Style als auch Beats lautet Kalis Geheimrezept offenbar wie folgt: Sei temperamentvoll, einzigartig und du selbst!

Mit eben jener Devise scheint das aus Atlanta stammende Talent auch an die Produktion ihrer aktuellen Single MMM MMM gegangen zu sein. Tatkräftigen Support in Sachen Produktion gab es von ATL Jacob und als ob das nicht schon Erfolgsgarant genug wäre, löste der Track bereits vor Publish eine virale Flut auf TikTok und Instagram aus.

„Ich lasse mir nichts vorschreiben”, erklärt Kali. „Ich mache einfach, was ich will. Indem ich genau so lebe, habe ich mein Selbstvertrauen aufgebaut. Als ich anfing, Musik zu machen, entwickelte ich mich weiter und machte viel mit meiner Familie durch. Ich habe gemerkt, dass ich auf mich selbst achten muss, bevor ich mich um andere kümmere. Jetzt habe ich das Gefühl, mein Sound ist ‘Pretty Gangsta B’. So don’t play with me.”

So viel ist sicher: Kali hat Großes vor – und mit Blick auf ihren Erfolg, den sie aktuell einfährt, ist sie schon mittendrin im Erfolgs-Game. Denn neben dem rein musikalischen Erfolg, den sie aktuell feiert, spricht der Viral-Faktor eine deutliche Sprache: Denn wenn selbst TikTok-Queen Charli D’Amelio deinen Sound für ein Video nutzt, läuft es wirklich gut bei dir. In diesem Sinne bleibt uns nicht anderes als dich an zwei Worte, sechs Zeichen und einen Buchstaben zu erinnern: MMM MMM.

Hier kommen unsere persönlichen Top‑5 der #mhmchallenge – hast du auch schon an der Challenge teilgenommen?

1

The Queen: Charli D’Amelio höchstpersönlich

@charlidamelio♬ MMM MMM (feat. ATL Jacob) — Kali

2

Studis wissen, wovon hier die Rede ist

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Joi Bella (@joi_bella)

3

Coffee-Date? Nicht ohne meine Girls!

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von CURLY HAIR • CHERIFA AKILI (@curlsallover)

4

Eigenheim oder Ferienhaus? Das ist hier die Frage!

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Paulina🦋 travel ❘ lifestyle (@paulienok)

5

Tell me you love Liebesgeschichten, without telling me you love Liebesgeschichten!

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Rebekka Gusia | Autorin (@rebekka.gusia)

Passend zum Thema