Michael Bublés Sohn hat Krebs

Michael Bublés Sohn
Olivia Alferov
04.11.2016

Vor einer Stunde wurde diese schreckliche Nachricht auf Facebook veröffentlicht: Michael Bublés Sohn hat Krebs. Sein dreijähriger Sohn Noah ist schwer erkrankt und befindet sich in Behandlung.

Er schreibt: „Wir sind erschüttert über die Krebs-Diagnose unseres ältesten Sohnes Noah, der momentan in den USA behandelt wird. Wir haben immer über die Wichtigkeit der Familie und die Liebe zu unseren Kindern offen gesprochen. Luisana (seine Frau) und ich legen unsere Karrieren erstmal auf Eis, um all unsere Zeit und Aufmerksamkeit Noahs Genesung zu widmen. In diesen schweren Zeiten bitten wir nur um eure Gebete und Respekt gegenüber unserer Privatsphäre. Wir haben eine lange Reise vor uns und hoffen, dass wir mit der Unterstützung von Familie, Freunden und Fans aus der ganze Welt diesen Kampf gewinnen, so Gott will.

Es ist eine grausame Nachricht für diese junge Familie. Vor kurzem sagte Michael in einem Interview, dass er das Vatersein sehr liebt:Ich wusste gar nicht, dass dieses Level an Liebe existiert. Das einzige Bedauern, dass ich in meinem Leben habe, ist, dass ich so lange gebraucht habe, um Kinder zu haben, weil ich keine Ahnung hatte, welche Perspektive es mir geben würde. Ich hatte keine Ahnung, wie sehr ich es liebe, Vater zu sein.

Das ist auch sichtlich zu erkennen. Fast jedes dritte Bild von Michael Bublè auf Instagram zeigt seine Familie.

Wir wünschen ihm und seiner Familie ganz viel Kraft und Halt für diese schweren Zeiten!

Passend zum Thema