fbpx

5 Gründe, warum Deutschland ein wunderbares Land zum Motorradfahren ist

Mototrradfahren Deutschland
© pixabay/hpgruesen
Tom Bellamy
16.08.2021

Es gibt viele Gründe, warum Deutschland ein wunderbares Land zum Motorradfahren ist. Den ersten Grund, den Motorradfahrer nennen, sind die zahlreichen Motorradrouten im ganzen Land. Ganz gleich, ob du den Norden, Süden, Osten oder Westen bevorzugst, überall gibt es die schönsten Strecken, die du dir vorstellen kannst. Der große Vorteil ist, dass du nicht weit in Ferne schauen musst, um einen schönen Urlaub, Kurztrip oder eine Tagestour zu unternehmen.

Zu den schönsten Touren, die Motorradfahrer empfehlen, gehören die Fahrten entlang der Nord- und Ostsee, die Alleestraßen und die Erzgebirgsregion in Sachsen, Abenteuer und viel Freizeitspaß in der Eifel, der Schwarzwald und die Metropolregion München. Ein Highlight sind natürlich die Alpentouren. Ein Abstecher zum mediterran geprägten Bodensee bietet sich gleichfalls an.

Mototrradfahren Deutschland

1

Motorradfreundliche Unterkünfte

Motorradfahrer sind in der Regel gesellig und lieben es, in Gesellschaft ihresgleichen zu sein. Das haben auch viele touristisch geprägte Regionen festgestellt und sich auf diese speziellen Gäste eingestellt. In den meisten Hotels sind Motorradfahrer willkommen, vorausgesetzt, sie gehören nicht einer wilden Rockerbande an und benehmen sich anständig, was natürlich auf die Mehrzahl der Biker zutrifft. Eine unvergessliche Bikertour lebt nicht nur von kurvenreichen Straßen und schönen Landschaften, sondern auch von Unterkünften, die sich auf die Bedürfnisse von Motorradfahrern einstellen. In allen Bundesländern gibt es zertifizierte Motorradhotels. Diese Hotels werden von engagierten Inhabern geführt, die nicht nur die besonderen Bedürfnisse ihrer Gäste kennen, sondern häufig selbst leidenschaftlich gerne mit dem Bike unterwegs sind. Diese zertifizierten Motorradhotels befinden sich meistens in der Nähe beliebter Motorradrouten und bieten neben einer gemütlichen Unterkunft auch jede Menge Informationen zur Region.

Vergewissere dich vor einer Motorradtour, dass dein Motorrad, Helm und Zubehör in gutem Zustand sind. Vergiss nicht, ein hochwertiges Motorradschloss zu kaufen. So kannst du unbesorgt in den Motorradurlaub fahren.

2

Bikertreffs

Gesellig geht es auf den entlang vieler Motorradrouten befindlichen Bikertreffs zu. Diese Bikertreffs sind zum Beispiel Aussichtspunkte entlang der Motorradroute oder bei Bikern besonders beliebte Raststätten, wo neben dem geselligen Beisammensein auch für das leibliche Wohl gesorgt wird. Wenn Sie das Suchwort „Bikertreffs Deutschland“ eingeben, erhalten Sie eine Übersicht der beliebtesten Bikertreffs und Ausflugsziele. Schnell stellen Sie fest, dass die deutsche Biker-Community bestens vernetzt ist und viele Tipps für Sie bereithält. Klicken Sie sich einfach mal durch diese Informationen und vernetzen Sie sich.

3

Zahlreiche Veranstaltungen für Biker

Zu einem gelungenen Motorradurlaub gehören nicht nur schöne Kurventouren, bikerfreundliche Hotels und Bikertreffs, sondern auch Veranstaltungen, wo Motorradfahrer unter sich sind, sich austauschen können und einfach nur Spaß haben. Viele beliebte Bikerregionen haben dieses Potenzial erkannt und führen spezielle Bikerpartys und Veranstaltungen durch, bei denen das Motorrad im Mittelpunkt steht, zum Beispiel Ausstellungen. Auch die bestens vernetzte Bikerszene veranstaltet Bikertreffen in ganz Deutschland.

4

Der Spaßfaktor überwiegt

In Deutschland nimmt die Zahl der Motorradfahrer stetig zu, den Motorradfahren bedeutet Freiheit und Freizeitspaß. Daher treffen Motorradfahrer in Deutschland in fast allen Orten auf Gleichgesinnte. Während Autos im Stau stecken bleiben, bleibt der Spaßfaktor beim Motorradfahren erhalten.

5

Ein sicheres Land

Was die rechtliche Situation und die Kriminalität betrifft, ist Deutschland ein sicheres Land, in dem Motorradfahrer ganz beruhigt mit ihren häufig wertvollen Maschinen unterwegs sein können. Es gibt keine „Wegelagerer“ oder als besonders gefährlich geltende Landstriche, wo nicht nur Motorradfahrern, sondern allen Menschen empfohlen wird, sich fernzuhalten. Die Infrastruktur und das Straßennetz ist in ganz Deutschland hervorragend ausgebaut, sodass Motorradfahrer nicht nur sichere Straßen, sondern alles, was für eine Motorradtour wichtig ist, vorfinden. Sollten sich wider Erwarten grenzwertige Situationen ergeben, können sich Motorradfahrer jederzeit an die örtliche Polizei wenden und um Hilfe bitten. Die Kriminalitätsrate in Deutschland ist im Vergleich zu vielen anderen Ländern niedrig, sodass Motorradfahrer hier sicher unterwegs sind.

Passend zum Thema