Neuer Trend: Haus-Konzert statt Blumen verschenken!

Fabian Langkamp
09.05.2016

Blumen verschenken ist OUT! Zumindest wenn man US-Rapper Kanye West Glauben schenken mag, der seine Liebste Kim Kardashian nun mit einem ganz besonderen (und zugleich protzigen) Geschenk überrascht und damit einen neuen Trend gesetzt hat.

Statt einem farbenfrohen Strauß bestellte er ein komplettes Orchester ins Wohnzimmer. Ist das Haus-Konzert im West-Stil etwa der neue Trend am Geschenke-Horizont?

Wir wollen wirklich nicht indiskret sein, doch wie ist es eigentlich um deine Finanzen bestellt? Solltest du etwas Kohle auf der hohen Kante haben, kannst du deinen Schatz nun mit einem Haus-Konzert überraschen. Damit würdest du in die Fußstapfen von Kanye West treten, der weiß gekleidete Geiger und Kontrabassisten engagierte, um seiner Kim eine Freude zu bereiten. Bei der 35-Jährigen kam diese Idee auf jeden Fall super an, da sie ihr Muttertags-Geschenk direkt mit ihren Fans teilte.

Auch wenn du deine Liebste oder deinen Liebsten mit einem solchen Geschenk sicher zum Staunen bringen würdest, dürfte dieser Trend doch an den meisten Menschen vorbeigehen. Erstens sitzt der Geldbeutel nicht bei allen so locker wie bei dem US-Star und zweitens möchte nicht jeder kurz nach dem Aufwachen in den eigenen vier Wänden auf wildfremde Menschen treffen. Dennoch müssen wir zugeben: Diese Aktion hatte was!

Welches war das schönste Geschenk, das dir jemals bereitet wurde?

Passend zum Thema