New Pop Songs: Das sind die 7 Must-Haves für die Oktober-Playlist

Sponsored Post
new pop songs
© WMG
Sascha Falkner | Sponsored by Warner Music Germany
13.10.2020

Der Herbst ist im Anmarsch und mit ihm die Must-Haves unter den New Pop Songs. Mit Musik ist graues Wetter, Regen und Kälte doch gleich viel besser auszuhalten. Wir geben dir ein wenig Inspiration für die musikalischen Must-Haves deiner Oktober-Playlist…

Die kalte Jahreszeit rückt immer näher. Jetzt gibt es zwei Möglichkeiten: Entweder man kuschelt sich mit chilliger Musik und heißem Tee in eine Decke oder aber man tanzt durch die Bude und heizt sich damit ein. An Auswahl mangelt es nicht, denn im September und Oktober haben zahlreiche Musiker neue Musik rausgebracht. Da ist für jeden Geschmack etwas dabei. Und da Musik bekanntlich ein Allround-Mittel gegen jegliche Wehwehchen wie Winterdepressionen, Gefühlschwankungen und Stress ist, wollen wir euch natürlich direkt mit ein paar brandneuen musikalischen Leckerbissen Appetit machen.

New Pop Songs: Hier ein paar Must-Haves für deine Playlist im Oktober

1

Why Don’t We — Fallin’

Die amerikanische Band Why Don’t We hat eigentlich alles, was eine Boyband braucht: Jonah, Corbyn, Daniel, Zach und Jack — fünf gutaussehende junge Männer, deren Persönlichkeiten unterschiedlicher nicht sein könnten. Sie alle teilen aber ihre Liebe für Musik und haben sichtlich Spaß daran. Klar, jetzt könnte man sagen: „Why Don’t We? Who cares? Schon wieder eine Boyband à la One Direction”. Weit gefehlt: WDW setzt auf selbst geschriebene und produzierte Songs. Darüber hinaus ist die Band kein Ergebnis einer Castingshow. Die Jungs haben aus Leidenschaft zur Musik zusammengefunden. Während WDW bis vor noch gar nicht all zu langer Zeit als typsiche Boyband gehandelt wurde, beweisen sie aber nun, dass sie keinen typischen Bubblegum-Boyband-Pop machen, sondern eine ordentliche Portion Rock an den Tag legen. Ihre neuste Single Fallin’ ist dafür der beste Beweis — und heizt bei jedem Wetter richtig ein!

2

BLACKPINK — Lovesick Girls

Wenn’s um Girlgroups geht, liegt die koreanische Band Black Pink ganz vorne — an den Mädels kommt momentan niemand vorbei! In diesem Jahr waren sie die erste K‑Pop-Gruppe, die einen MTV Video Music Award für Best Group mit nach Hause nehmen durften. Black Pink hat bereits gemeinsam Songs mit Lady Gaga, Selena Gomez, Dua Lipa und Cardi B gemacht. Kein Wunder, denn die vier Frauen aus Seoul wissen, wie man tanzbare Ohrwürmer und bombastische Musikvideos miteinander vereint. Und das zeigen sie erneut mit ihrem Song Lovesick Girls.

3

Shawn Mendes — Wonder

Ach ja, unser Shawn Mendes: Der amerikanische Charmbolzen der Popmusikwelt weiß halt, wie er es uns mit seinen Liedern warm ums Herz macht. Seine neue emotionale Powerballade Wonder ist perfekt für kalte Herbstabende — egal ob alleine oder zu zweit. Kleiner Insider: Im August diesen Jahres hat sich Shawn das Wort Wonder auf den Arm tätowieren lassen. Und welch Wunder: Auch sein im Dezember anstehendes Album wird diesen Titel bekommen.

4

Kylie Minogue — Magic

Und hier noch etwas, das alle LGBTQ-Herzen höher schlagen lässt: Kylie Minogue meldet sich mit neuer Musik und Bling-Bling-Musikvideo zurück und kündigte ihr 15. Album DISCO für November an. Und ganz im Zeichen von Disco steht auch Kylie’s neue Musik, wie sie bereits bei der ersten Single Say Something unter Beweis stellte. Die kleine Pop Goddess hat sich seit den späten 1980er Jahren konstant am Pop-Himmel gehalten und hat vor allem in Europa eine große Fabase. Nun kehrt sie endlich wieder zu ihren Disco-Wurzeln zurück — das spürt man auch bei Magic. Und da die Tage jetzt kürzer werden: Schmeißt die Discokugel an und startet die Home-Disco!

5

Nessa Barrett — If U Love Me

Weitaus ruhiger geht es in diesem brandneuen Track, If U Love Me, von TikTok-Star Nessa Barrett zu. Die etwas düstere Amtosphäre des Songs (und des Musikvideos) passt nicht nur perfekt zur dunklen Jahreszeit, sondern verleiht auch eine gewisse Melancholie im Stil von Billie Eilish. Ideal zum Runterkommen.

6

Ella Mai — Not Another Love Song

Und last but not least, ein Song für Fans von Soul-inspirierten R&B‑Pop-Songs. Dieser kommt von der britischen Sängerin Ella Mai. Der Song Not Another Love Song besticht durch seinen entspannten Vibe, eine Mischung aus Rihanna meets Alicia Keys - mit seinem ganz eigenen Charme. Auch Ella ist bereits Gewinnerin eines Grammy Awards, den sie 2019 für ihre Debüt-Single Boo’d Up als bester R&B Song erhielt.

7

… und 83 weitere angesagte New Pop Songs

Wer sich weiter für seine ultimative Herbst-Playlist inspirieren lassen möchte, der sollte mal einen Blick auf diese Auswahl werfen. Bei diesen 83 Songs ist definitiv für jeden Geschmack etwas dabei.

Hast Du schon einen (oder mehrere) Favoriten für deine Playlist? Schreib es gerne in die Kommentare auf Facebook!

Passend zum Thema