Was die neue Neymar Frisur mit einem Haufen Nudeln zu tun hat …

Neymar Frisur
© picture alliance/Anton Novoderezhkin/TASS/dpa
Henning Sonnenschein
18.06.2018

Der erste WM-Auftritt der Brasilianer war mit dem 1:1 gegen die Schweiz ziemlich unspektakulär. So sehr, dass sogar die neue Neymar Frisur für mehr Aufsehen als der Kick sorgte!

Nicht, dass extravagante Matten bei Superstars etwas Ungewohntes wären. Und auch, dass die Haarpracht eher polarisiert als von allen abgefeiert wird, gehört dazu. Neymars Blondschopf fand aber nicht nur einen prominenten Kritiker — dieser ließ sich sogar noch eine originelle Art ein, über den brasilianischen Superstar herzuziehen. Vorhang auf für Eric Cantona:

Der Franzose, der in Diensten von Manchester United selbst Kultstatus erreichte, macht also ziemlich unmissverständlich klar, dass ihn Neymars Haare an einen Haufen Spaghetti erinnert. Und was soll man sagen: Schaut man insbesondere das Neymar-Foto an, auf dass sich Cantona bezieht, weiß man, was er meint. Und man kommt nicht umhin, Cantona zu bescheinigen, den Style mit seiner Interpretation gut getroffen zu haben …

Der Brasilianer selbst hat übrigens — unabhängig von Cantonas Lästerei — seinen Friseur nach Russland einfliegen lassen.

Vielleicht werden wir ja im Laufe der WM noch von einer neuen Neymar Frisur überrascht …

Passend zum Thema